Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Wassen, Schweiz

liegt auf 930 m

Wettervorhersage für Wassen in / Luzern - Vierwaldstättersee
Dienstag, den 20.11.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Zunächst ungetrübt sonnig, bis zum Abend sind auch Schneeschauer möglich.

Wetter:
Temperatur:0°C1°C-2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
95%85%25%

Quelle: ZAMG

Blick auf das Zentrum von Wassen
Wassen / © Emes2k, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 de)

Wassen ist eine kleine Gemeinde, die sich im Schweizer Kanton Uri befindet. Mit rund 400 Einwohnern, aber einer Fläche von 97 km², ist das Dorf relativ weitläufig. Wassen liegt etwa 930 Meter über dem Meeresspiegel und liegt im Meiental.

Wassen gehört zu den Urner Alpen und liegt an der Reuss. Die Gemeinde grenzt an Engelberg, Erstfeld, Gurtnellen, Attinghausen sowie Göschenen und Gadmen. Unterhalb von Wassen befindet sich zudem der Stausee am Pfaffensprung. Im Meiental gibt es zahlreiche kleine Dörfer und Siedlungen. Die größten sind hier Färnigen, Kapelle, Husen und Dörfli. Diese sind wenige Kilometer von Wassen entfernt.

Der Bau der Gotthardbahn

Blick auf die St. Gallus-Kirche in Wassen
St. Gallus / © JoachimKohlerBremen, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Besondere Berühmtheit erlangte Wassen, als die Gotthardbahn zwischen 1872-1882 gebaut wurde. Ein zusätzliches Wahrzeichen des Orts ist die katholische Pfarrkirche St. Gallus, da sie von der Gotthardbahn zu sehen ist und man sie auf einer Fahrt sogar mehrmals aus unterschiedlichen Positionen erblicken kann. Grund dafür ist, dass die Bahnstrecke zwei Kehrtunnel umfasst und die Kirche somit mehrmals passiert wird, immer auf unterschiedlichen Ebenen.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps

Wer sich die Pfarrkirche in Wassen ansehen möchte, wird auch durch die Lage überrascht, da sich die Kirche auf einer Art Felsvorsprung befindet. Die Kirche, die 1734 fertiggestellt wurde, ist ein nationales Kulturgut und wurde dem heiligen Gallus zu Ehren gebaut. Archäologen und geschichtliche Zeugnisse legen zudem den Schluss nahe, dass vor der heutigen Kirche bereits eine andere Kirche an derselben Stelle gebaut wurde.

Blick auf den Arnisee, im Hintergrund die Grosse Windgällen
Arnisee und Grosse Windgällen / © Hp.Baumeler, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Wassen lockt seine Besucher gleichermaßen mit einer unvergleichlichen Natur an, die sich durch etliche Wanderpfade erkunden lässt. Nicht weit entfernt ist der Arnisee, der als 200 Meter breiter Stausee künstlich angelegt wurde. Etliche Seilbahnen führen zum See hinauf, je nach Station müssen etwa 20 Minuten für den weiteren Weg zum See eingeplant werden. Wer möchte, kann sogar an zwei Hütten am See direkt übernachten.



Schönwetter-Tipps für Wassen
Schlechtwetter-Tipps für Wassen
Bauwerke
St. Peter und Paul Andermatt
Die Dorfkirche mit ihrem charakteristischen Spitzturm ...