Sie sind hier:

Natur in Fürstentum Liechtenstein

Ausflüge in
Liechtenstein - Oberland
Ausflüge in
Liechtenstein - Unterland

Ferienregionen

Karte wird geladen...

Natur in Fürstentum Liechtenstein

...

Natur

Ruggeller Riet

Ruggell, Fürstentum Liechtenstein

Das Naturschutzgebiet Ruggeller Riet liegt im Norden von Liechtenstein und ist Lebensraum für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Bereits seit 1978 steht das 90 Hektar große Torfgebiet unter Naturschutz und ist das größte der elf Naturschutzgebiete in Liechtenstein.Natur und Badespaß im Ruggeller Riet Wer aufmerksam ist, kann im Ruggeller Riet zahlreiche Tiere entdecken. Während der Brutzeit ist aus Rücksicht auf nistende Vögel das Betreten des Gebietes außerhalb der Wege nicht erlaubt. Ein besonderer Höhepunkt ist die Blüte der Sibirischen Schwertlilie, die Ende Mai bis Anfang Juni blau blüht. Baden ist an den Hinterwassern des Rheins erlaubt.Der Rundweg durch das Ruggeller RietEin 5,5 km langer Rundweg führt durch das Naturschutzgebiet, der Weg ist flach und so auch für Familien gut geeignet. Startpunkt ist das Vereinshaus in Ruggell, dann führt der Rundweg zunächst am Kanal entlang und später am Mölibach zurück, wo man an einem Grill- und Picknickplatz Rast machen kann. Unterwegs gibt es neben einigen Informationstafeln zu den heimischen Tierarten und einem Wildbienenhotel mit etwas Glück unter anderem Weißstörche, Kormorane und Bieber zu sehen.
...

Natur

Freizeitanlage Grossabünt

Gamprin-Bendern, Fürstentum Liechtenstein

Der Badesee Grossabünt liegt in Gamprin und bildet mit den Anlagen und Attraktionen am Ufer eine beliebte Freizeitanlage. Das Wasser des Sees Grossabünt wird natürlich ohne Chemie gereinigt und ist an der tiefsten Stelle 3,8 m tief.Viele Sportmöglichkeiten in der Freizeitanlage GrossabüntNeben einem 3.500 m² großen Schwimmbereich gibt es am Ufer eine großzügige Liegewiese zum Entspannen, eine Fußballanlage, eine Beachsportanlage, einen Hartplatz für Ballspiele oder zur Benutzung mit Skateboards oder BMX-Rädern, eine Kletterwand und eine Slackline. Für kleinere Kinder wurde ein Spielplatz mit Schaukeln, Klettergerüsten und Karussell eingerichtet.

Natur

Vogelparadies Birka

Mauren-Schaanwald, Fürstentum Liechtenstein

Das Vogelparadies Birka liegt mitten in einem Naturschutzgebiet zwischen den Orten Mauren und Schaanwald. Es wird betrieben durch den Ornithologischen Verein, der sich seit Jahrzehnten für den Schutz und die Pflege von Vögeln einsetzt.Attraktionen des VogelparadiesesIm Park gibt es zahlreiche seltene Vögel aus aller Welt zu bestaunen, darunter Sittiche, Amazonen, Aras, Pfaue und Papageien. Besonders beeindruckend ist der Besuch im Frühjahr, wenn viele Jungvögel zu sehen sind. Außerdem gibt es seltene Pflanzen und einige Amphibien-Arten wie Frösche, Lurche und Molche. Wer mehr über die Natur und Lebewesen des Vogelparadieses erfahren möchte, kann an den Führungen teilnehmen, die jeden Montag und Mittwoch um 10 Uhr stattfinden (telefonische Anmeldung ist erforderlich).Im Vogelparadies wartet außerdem ein großer Spielplatz mit Schaukeln, Klettergerüst und Holzhäuschen auf die Besucher.

Anzeige

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug:

Anzeige