Sie sind hier:

Natur in Davos - Klosters

Karte wird geladen...

Natur in Davos - Klosters

Natur

Weissfluh

Davos, Davos - Klosters

Mit der Parsennbahn gelangt man von Davos aus zur Weissfluh (2.844 m), einemZauberberg‘ im doppelten Sinne. Denn man hat von hier aus nicht nur eine bezaubernde Aussicht auf eine wie verzaubert wirkende Landschaft mit den Städten Chur, Arosa und Klosters sowie Silvretta, Berninamassiv und Jungfraujoch, sondern auch den literarischenZauberberg‘ (1924) von Thomas Mann direkt unter den Füßen!

Natur

Jakobshorn

Davos, Davos - Klosters

Von Davos Platz aus gelangt man mit der Seilbahn auf die Ischalp; von dort aus geht es weiter zum 2.590 m hohen Gipfel. DieserEventberg‘ ist nicht nur aufgrund seiner Pisten bekannt, sondern auch wegen der zahlreichen, hier stattfindenden internationalen Sportveranstaltungen.

Natur

Dischmatal

Davos, Davos - Klosters

Für einen Ausflug in der Umgebung Davos´ bietet sich das Dischmatal, das längste der Davoser Seitentäler (12 km) an. Von Davos-Dorf über Teufi (1.700 m) bis Dürrboden (2.007 m) verläuft hier eine schöner Weg entlang des Bachbetts der Dischma, der gerne von Wanderern genutzt wird, vor allem aber bei Radfahrern beliebt ist. In Dürrboden angekommen, hat man einen fabelhaften Blick auf den Scalettagletscher und Alpenrosenfelder.

Natur

Alpinum

Davos, Davos - Klosters

Für Pflanzenliebhaber ein Muss! Seltene Pflanzen aus allen Gebirgen der Welt bestaunen die Besucher im Botanischen Garten der Schatzalp. Flora und Fauna lassen sich hier in einer atemberaubenden Kulisse bestaunen und von Mai bis Oktober finden besondere Veranstaltungen für Jung und Alt statt, wie etwa dieKräuter-Vernissage zu der neben köstlichem Wein auch ein 5-Gang-Kräutermenü serviert wird.

Anzeige

Anzeige