Sie sind hier:

Ausflüge in Mittelkärnten

Karte wird geladen...

Ausflugsziele in Mittelkärnten

...

Sehenswürdigkeiten

Verkehrsmuseum St. Veit

St. Veit / Glan, Mittelkärnten

Blinkende Polizeisirenen und ratternde Züge beleben die Modelllandschaft mit dem originalgetreu nachgebildeten Bahnhof von St. Veit. Am Bedienpult im Fahrsimulator wird der Besucher selbst zum Schaffner. Doch im Verkehrsmuseum geht es nicht nur um den Schienenverkehr. Ein altes Postamt und Geräte aus dem Fernmeldewesen spiegeln die Kommunikation früher und heute wieder. Exponate von der Schützenscheibe bis zum Kostüm vermitteln dem Besucher außerdem ein Bild der 900-jährigen Geschichte von St. Veit.

Essen & Trinken

Bachler

Althofen, Mittelkärnten

Österreichische Küche auf hohem Niveau und Wein aus dem hauseigenen Weinhandel: ein wahrer Genuss.

Sehenswürdigkeiten

Freilichtmuseum Heft

Hüttenberg, Mittelkärnten

Noch heute können die eindrucksvollen Holzkohlehochöfen Johann-Ernst und Pulcheria besichtigt werden. Die Heft, eine der größten Eisenwerkanlagen Europas, stammt aus dem 19. Jahrhundert. Für die Kärntner Landesausstellung 1995 überbaute der Grazer Architekt Günther Domenig die alte Industrieanlage mit einer schwebenden Stahl-Glas-Konstruktion. Dadurch entstand ein großer Veranstaltungsraum, in dem schon so renommierte Events wie die internationale Biennale für Bildende Kunst stattfanden.

Sehenswürdigkeiten

Hauptplatz Friesach

Friesach, Mittelkärnten

Im Mittelpunkt ein sehenswerter italienischer Renaissance-Brunnen und das Alte Rathaus aus dem 16. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeiten

Schloss Straßburg

Straßburg, Mittelkärnten

Eine der schönsten und größten Wehranlagen Österreichs mit prächtigem Arkadenhof (17. Jahrhundert).

Sehenswürdigkeiten

Stadtbrunnen Friesach

Friesach, Mittelkärnten

Der schöne Brunnen ist neben der doppeltürmigen Stadtpfarrkirche eines der Wahrzeichen der Stadt.

Essen & Trinken

Brunnwirt Kassl

Guttaring, Mittelkärnten

Bodenständige Kost in ländlicher-familiärer Atmosphäre; Fleisch aus eigener Fleischerei.

Sehenswürdigkeiten

Burganlage Petersberg

Friesach, Mittelkärnten

Nur wenige Stadtmuseen haben ihren Sitz in so beeindruckendem Ambiente. Das Museum befindet sich im massiven Wehr- und Wohnturm der Burg Petersberg. Der Bau der Anlage auf dem Petersberg begann 1077 im Auftrag von Erzbischof Gebhard. Im 12. Jahrhundert wurde der Wohnturm erweitert und reich mit Kunstwerken, Fresken und Malereien ausgestattet. So galt er als einer der größten und prachtvollsten im deutschsprachigen Gebiet und war im Mittelalter beliebte Residenz der Erzbischöfe.

Sehenswürdigkeiten

Dom zu Gurk

Gurk, Mittelkärnten

Ein Damenstift für Adelige war der Ursprung des heutigen Klosters. Die 1043 geweihte Marienkirche war eine Stiftung der Heiligen Hemma von Gurk, einer der reichsten Frauen ihrer Zeit, die für ihre Großzügigkeit heilig gesprochen wurde. Beim Bau der Bischofskirche wurden die Gebeine der Gründerin in die 1174 fertig gestellte romanische Krypta überführt. Der Dombau ist eines der herausragenden Beispiele romanischer Kirchenbaukunst in Österreich.

Sehenswürdigkeiten

Heinrich-Harrer-Museum

Hüttenberg, Mittelkärnten

Zaubermasken, Giftpfeile, Ahnenschädel dokumentieren die Entdeckerreisen rund um den Globus.

Anzeige

Essen & Trinken

Metnitztaler Hof

Friesach, Mittelkärnten

Die bodenständigen, regionalen Gerichte werden in einem historischen Gebäude serviert.

Sehenswürdigkeiten

Museum St. Veit

St. Veit / Glan, Mittelkärnten

Vor dem modernen Umbau 2003 befand sich hier das Eisenbahnmuseum, das jetzt in das Museum St. Veit integriert ist. Weitere Schwerpunkte sind Straßenverkehr, Post und Fernmeldewesen sowie die über 900-jährige Stadtgeschichte. Mehrere noch funktionstüchtige, historische Geräte, z.B. Modelleisenbahnen und Fernmeldeanlagen sind ausgestellt. Ein Fahrsimulator ermöglicht einen Einblick in die Funktion von Triebzügen. Andere Exponate zeigen ein Postamt aus dem frühen 20. Jh. und eine Sammlung von originellen Schützenscheiben der Barockzeit, in denen historische Ereignisse in Bild und Text dargestellt sind.

Sehenswürdigkeiten

Stadtbefestigung Friesach

Friesach, Mittelkärnten

Ein 15m breiter Stadtgraben und die gewaltige 11m hohe Ringmauer schützen das Rothenburg Österreichs.

Sehenswürdigkeiten

Stadtmuseum

Friesach, Mittelkärnten

Im romanischen Burgfried wird Stadtgeschichte lebendig.

Sehenswürdigkeiten

Metnitzer Totentanzmuseum

Metnitz, Mittelkärnten

Das achteckige Beinhaus des Friedhofs von St. Leonhard stammt aus gotischer Zeit und ist an der Außenseite mit einem Fries von Totentanz-Darstellungen bemalt, das sich ursprünglich um das ganze Gebäude herumzog. Es entstand vermutlich um 1500 und zeigt 25 Figurenpaare aller Stände, wie Papst, Kaiserfamilie, Kardinal, Ritter, Kaufmann, Edelmann, Koch und Bauer, gemeinsam mit Teufeln, Verdammten und Todesgestalten. Im Inneren befanden sich laut Überlieferung Wandmalereien mit Christus als Weltenrichter und dem Erzengel Michael als Seelenwäger. 1968/69 wurden die besterhaltenen Malereien der Außenwand abgenommen, restauriert und sind nun seit 1996 im kleinen Museum neben der Pfarrkirche ausgestellt. Die Bilder am Karner wurden nach historischen Vorlagen in Freskotechnik rekonstruiert.

Sehenswürdigkeiten

Zisterzienserabtei Sankt Urban

St. Urban, Mittelkärnten

Die 1194 gegründete Zisterzienserabtei St. Urban entwickelte sich im Lauf der Zeit zu einem wichtigen geistigen, religiösen und wirtschaftlichen Zentrum. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurde die Anlage schließlich durch den Vorarlberger Baumeister Franz Beer umgebaut, um dieser Entwicklung gerecht zu werden. Die Klosterkirche wurde 1711 bis 1715 errichtet. Die Doppelturmfassade, die in der Frühzeit der Zisterzienser undenkbar gewesen wäre, entspricht dem neuen Bedürfnis, sich stärker nach außen zu öffnen. Bereits etwa 100 Jahre nach diesem aufwendigen Umbau wurde das Kloster aufgehoben und 1873 eine psychiatrische Einrichtung gegründet, die noch heute existiert. Heute stellen die erhaltenen Bauten der Zisterzienserabtei eine der bedeutendsten barocken Anlagen in der Schweiz dar.

Natur

Naturpark Gurktal

Gurk, Mittelkärnten

Bio-Wellness, Wandern oder Sommerrodeln - im Gurktal warten ungeahnte Möglichkeiten.

Sehenswürdigkeiten

Schlossmuseum Straßburg

Straßburg, Mittelkärnten

Die volkskundliche Sammlung informiert über das bäuerliche Leben; separat Pfeiffensammlung und historische Damenmode.

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: Mittelkärnten

Anzeige