Sie sind hier:

Ausflüge in Oststeiermark

Karte wird geladen...

Ausflugsziele in Oststeiermark

...

Sport & Freizeit

Heiltherme Bad Waltersdorf

Bad Waltersdorf, Oststeiermark

Eintauchen in die "Quelle der Ruhe"Ganzjährige Entspannung finden Besucher in der Heiltherme Bad Waltersdorf. Auf rund 25.000 m² erstreckt sich eine großzügig angelegte Wellnesslandschaft. Insgesamt 7 Schwimmbecken, gefüllt mit quellfrischen Thermalwasser, 12 Saunen und ein Wellnesspark mit Fußparcours sowie großzügige Ruhe- und Liegebereiche erwarten die Gäste.Zum größzügigen Thermalangebot bietet die Heiltherme ein breitgefächertes Gesundheitsprogramm, bestehend aus Yoga, Qi Gong, Aqua Jogging und vieles mehr. Hier werden neue Energien aufgetankt und Schwung in den Alltag gebracht. Wohltuende Beautyanwendungen und Massagen für Schönheit und Wohlbefinden genießen Besucher im großzügig angelegten Spa Bereich.Die Heiltherme Bad Waltersdorf wurde im Juni 2009 zur "Besten Therme Europas" gewählt.

Sport & Freizeit

Golfclub Almenland

Passail, Oststeiermark

Der Platz, eingebettet in die herrliche Landschaft des Hochtales, bietet Golfern jeder Spielstärke genau das Richtige.

Sport & Freizeit

Golfclub Gut Freiberg

Gleisdorf, Oststeiermark

Nur wenige Minuten von Graz entfernt befindet sich dieser anspruchsvolle Golfplatz, der ohne Geländekorrekturen harmonisch in die Landschaft integriert wurde. Die sowohl ebenen als auch hügeligen Fairways garantieren ein abwechslungsreiches und interessantes Spiel.

Essen & Trinken

Hotelrestaurant Paierl

Bad Waltersdorf, Oststeiermark

Internationale Gourmetküche erwartet die Gäste im familären 4-Sterne Superior Hotel Thermenhof Paierl. Küchenchef Roland Neubauer und sein Team verwöhnen die Gäste mit raffinierten Kreationen aus regionalen Produkten. Zu den exquisiten Speisen werden erlesene Weine aus aller Welt kredenzt. Für die Erfüllung kulinarischer Träume ist hier bestens gesorgt!

Sehenswürdigkeiten

Stadtmuseum

Hartberg, Oststeiermark

Die Ausstellungen geben Einblick in die Geschichte Hartbergs zur Römerzeit.

Natur

Tropfsteinhöhle Katerloch

Weiz, Oststeiermark

In zwei Stunden führt Fritz Geissler Kleingruppen durch die faszinierende Welt der Tropfsteinhöhle.

Essen & Trinken

Brauereigasthof St. Afra im Felde

Friedberg, Oststeiermark

Auch wenn es in der Küche eher deftig zugeht: Der Gastraum ist hell und freundlich im modernen Landhausstil eingerichtet.

Essen & Trinken

Gasthaus zur Lebing Au

Hartberg, Oststeiermark

Im eleganten Restaurant genießt der Gast schmackhafte, mit viel Liebe zubereitete Hausmannskost.

Sport & Freizeit

Wellenbad

Gleisdorf, Oststeiermark

Wer einen abwechslungsreichen Tag haben will, der findet ihn hier im Wellenbad.

Essen & Trinken

Gasthof Ederer

Weiz, Oststeiermark

Gutes Essen in angenehmer rustikal-schöner Atmosphäre genießen.

Anzeige

Natur

Grasslhöhle

Weiz, Oststeiermark

Bereits im 18. Jahrhundert wurde diese Tropfsteinhöhle urkundlich erwähnt.

Essen & Trinken

Hotelrestaurant Retter

Pöllau, Oststeiermark

Regionale und internationale Küche wird hier äußerst schmackhaft zubereitet; extra Kinderteller.

Natur

Naturpark Pöllauer Tal

Pöllau, Oststeiermark

Der große Naturpark in der Oststeiermark bietet nicht nur vielseitige Veranstaltungen und Wandermöglichkeiten zur Entdeckung der Naturschönheiten, sondern auch einen Weg der besonderen Art: DerNatur-Kraft-Park‘ verspricht Balsam für die Sinne und die Seele. Dieser etwas andere Lehrpfad sorgt für Bewusstseinserweiterung mit 22 Stationen wieLabyrinthNatürliches Begreifen‘ oder Bach-Geschichte‘.

Sehenswürdigkeiten

Pfarrkirche St. Veit

Pöllau, Oststeiermark

In die ehemalige Stiftskirche der Augustiner-Chorherren gelangt man durch ein großes Portal, das zunächst in einen Innenhof der weitläufigen Stiftsgebäude führt. Außen rot-weiss gestrichen, sind im Inneren Gewölbe und Kuppeln mit farbenprächtigen Fresken bedeckt, geschaffen von Matthias v. Görz. Dargestellt sind u.a. die 4 Kirchenväter, die Himmelfahrt des Hl. Veit, Marias und des Hl. Augustinus, Engelsturz und Engelchor. Nach dem Vorbild von St. Peter in Rom erbaute man die Kirche 1701-1712. Wie dort enden Querschiffarme und Chor in einer halbrunden Apsis, die jeweils mit einer Konche abschließt, die Vierung darüber ist überwölbt von einer Tambourkuppel. Die Farbigkeit setzt sich fort in den Emporen und Seitenkapellen der Langhauswände. Chorgestühl, Orgel und reich geschmückte Kanzel sind ebenfalls aus dem 18. Jh.

Essen & Trinken

Römerweg

Bad Waltersdorf, Oststeiermark

Gäste des Hotelrestaurants werden mit steirisch-mediterranen Gerichten verköstigt.

Essen & Trinken

Schlossstüberl Eckhart

Pöllau, Oststeiermark

Im historischen Ambiente des ehemaligen Chorherrenstiftes kann man bodenständige, saisonale Küche genießen. Die Zutaten sowie Säfte und Weine werden direkt aus der Region bezogen.

Sehenswürdigkeiten

Wallfahrtskirche Maria Pöllauberg

Pöllau, Oststeiermark

Die im 14. Jh. erbaute Kirche ist weithin sichtbar durch ihre erhöhte Lage auf einem nach 3 Seiten steil abfallenden Berg. Ungewöhnlich ist die Raumaufteilung. Der tief gelegene, dreischiffige Vorraum geht über in das mit 17,5 m recht hohe, zweifschiffige Langhaus, wird am Schluß durch die 4 Pfeiler um den Altar wieder dreischiffig und endet in einem Chorumgang. Das komplexe Gefüge belebt den Raumeindruck und macht das Gebäude zu einem bedeutenden Repräsentanten der steirischen Gotik, verursacht möglicherweise durch den beengten Bauplatz. Das Westportal hat reiches Maßwerk und Blendarkaden. Nach einem Brand 1674 wurde der Turm erneuert und die Inneneinrichtung barockisiert. Im wuchtigen, barocken Hochaltar befindet sich das Gnadenbild aus dem 15. Jh. An den Chorwänden ist die kunstvolle gotische Steinmetzarbeit zu sehen.

Anzeige