Sie sind hier:

Radsport in Stubaital

Karte wird geladen...

Radsport in Stubaital

...

Radsport

E-Biken im Stubaital

Neustift im Stubaital, Stubaital

Das Stubaital gilt als Bikeparadies, denn es verfügt über mehr als 300 km Radwege. Dieses Wegenetz kann nicht nur von Mountainbikern genutzt werden, sondern auch von Genussfahrern. Ab sofort gibt es im Stubaital auch E-Bikes, mit denen man die Region unsicher machen kann.Im Stubaital gibt es viele E-Bike-VerleihstationenIm gesamten Stubaital stehen den Genussradlern Elektrofahrräder zur Verfügung. An insgesamt elf Verleihstationen kann man sich ein E-Bike ausleihen. Auch zwölf Akku-Wechselstationen gibt es im Stubaital.Schöne E-Bike-Touren verlaufen durchs StubaitalBei gutem Wetter sind viele E-Bike-Touren möglich. Romantisch ist die 9,4 km lange Fahrt durch Oberbergtal oder die 9,9 km lange Strecke zwischen der Oberhausalm und Mutterberg.Empfehlenswert sind auch sowohl die Kleine als auch die Talrunde, die beide jeweils ca. 30 km lang sind. Beide Touren haben einen mittleren Schwierigkeitsgrad und dauern ungefähr zwei Stunden.
...

Radsport

Mountainbiken im Stubaital

Neustift im Stubaital, Stubaital

Das Stubaital ist der ideale Ort für alle, die gerne Rad fahren: 720 km Radwege und 13.000 Höhenmeter warten auf Profi-Radfahrer und Anfänger.Viele Radrouten führen durchs StubaitalFür die Mountainbiker gibt es Routen aller Schwierigkeitsstufen. Für Anfänger empfiehlt sich z.B. die Zauberwald Runde von Falbeson zur Oberhausalm. Die 2,1 km lange Tour hat eine leichte Schwierigkeitsstufe und kann ohne große Anstrengungen gemeistert werden.Schöne Touren mittlerer Schwierigkeit sind die Alm- und die Talrunde. Die Almrunde beginnt an der Talstation Schlick 2000 und führt von dort aus von der Schlickereralm über die Galtalm bis zur Bruggereralm und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die 29 km lange Talrunde führt von Neustift ins hintere Stubaital über Milders bis nach Falbeson und Schaller und wieder zurück nach Neustift.Bikeschaukel Tirol In insgesamt 16 Etappen kann man in der Bikeschaukel Tirol die Alpen in einem Stück durchqueren: 660 km und 25.000 Höhenmeter versprechen abwechslungsreiches Fahren.Die Bikeschaukel beginnt in Nauders und endet in Walchsee. Zwei der 16 Etappen liegen im Stubaital. Die sechste Etappe führt von Seefeld nach Fulpmes. Insgesamt 63 km und 1.200 Höhenmeter müssen die Mountainbiker überwinden, bevor sie von der Muttereralm aus nach Fulpmes ins Tal fahren.Auch die siebte Etappe ist im Stubaital. Die Strecke ist mittel bis schwer und 560 Höhenmeter müssen die Sportler schaffen. Die Route beginnt in Fulpmes und führt bis nach Steinach am Brenner.Bike Trail Tirol im StubaitalDer Bike Trail Tirol ist der längste zusammenhängende Mountainbike-Rundkurs der Alpen: Insgesamt gibt es 32 Etappen, 1.000 km und 27.000 Höhenkilometer, die die Mountainbiker überwinden müssen.Ein Abschnitt des Bike Trails liegt im Stubaital und führt von Mieders nach Mutters. Die Radfahrer fahren eine Strecke von 20,3 km und sollten hierfür ca. 2,5 Stunden Zeit einplanen. Die Strecke im Stubaital hat eine besonders schöne Landschaft und deswegen erlebenswert.

Anzeige

Anzeige