Sie sind hier:

Convento dei Domenicani

Südtirols Süden, Italien

Karte wird geladen...

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

k.A.

Bedeutende Fresken italienischer Meister zieren die Johanneskapelle und den spätgotischen Kreuzgang des ehemaligen, im Jahre 1272 gegründeten Klosters. Das Gebäude und der Glockenturm wurden bei einem Bombardement gegen Ende des Zweiten Weltkriegs stark beschädigt. Ein Teil des Klosters beherbergt heute ein Musikkonservatorium. Die Kirche dient der italienischen Seelsorge.

Anzeige