Sie sind hier:

Energie-Erlebnisweg Drachenmeile

Malta, Österreich

Karte wird geladen...

Der Energie-Erlebnisweg Drachenmeile liegt in Trebesing im Lieser-Maltatal.
Auf dem 2 km langen Rundweg wird die Geschichte eines kleinen Drachen erzählt, der mit viel zu großen Füßen durch die Welt läuft, ständig stolpert, auf alles tritt und letztendlich einen Felssturz auslöst.

Diese Geschichte soll mit Hilfe verschiedener Themen auf dem Naturlehrpfad ein Bewusstsein für die Umwelt erwecken und zu einem verantwortungsvolleren Umgang aufrufen. Unter anderem werden die Unendlichkeit der Sonnenenergie und die Bedeutung des ökologischen Fußabdrucks erläutert. Klimawandel, Nachhaltigkeit und alternative Energieformen werden den Besuchern des Energie-Erlebniswegs Drachenmeile spielerisch vermittelt.

Interaktive Stationen laden zum Mitmachen und Lernen ein

Auf dem Energie-Erlebnisweg gibt es interaktive Stationen, an denen die Kinder experimentieren und erforschen können, wie erneuerbare Energie funktioniert oder welche Auswirkungen unser Verhalten auf  die Umwelt hat. So z. B. den Baum des Lebens, den Kohlemeiler, die Hängebrücke, die Fußabdruckmaschine  und die Sonnen- bzw. Windstation. Ein Drachenshuttle bringt die Kinder zu den verschiedenen Highlights. Verweildauer ca. zwei bis drei Stunden.

 

Anzeige