Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Franziskanerkloster Innichen

Religiöse Stätten in Innichen

Bild Franziskanerkloster Innichen
Franziskanerkloster Innichen von der gegenüberliegenden Straßenseite aus gesehen © High Contrast, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

Das Franziskanerkloster Innichen wird derzeit nicht von Ordensbrüdern bewohnt, kann aber besichtigt werden. Im Ortskern von Innichen liegend, ist es von der Fußgängerzone aus gut sichtbar und mit wenigen Schritten erreicht.

Das im 17. Jahrhundert unter Kaiser Leopold I. errichtete Kloster- und Kirchenbauwerk brannte im Zweiten Weltkrieg aus, wurde aber fast originalgetreu wieder aufgebaut. In seinem überwiegend im Stil des Rokoko gestalteten Inneren sind prachtvolle, sakrale Kunstwerke aus mehreren Jahrhunderten zu sehen.

Hochaltar, Statuen und 31 Franziskusbilder

Der Franziskaner Lukas Plazer schuf von 1707 bis 1709 einen eindrucksvollen Zyklus von Gemälden, die Szenen aus dem Leben des Heiligen Franziskus zeigen.

Innenraum der Franziskanerkirche Innichen mit Altar
Franziskanerkirche © Luca83, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.5)

Der Hochaltar, geschaffen von Franz Schaffl aus Toblach, gilt als handwerkliches Meisterstück. Der Altaraufsatz (auch Altarblatt oder Altarretabel genannt), von Christoph Unterperger im Jahre 1764 gemalt, zeigt ein Bildnis der Heiligen Leopold und Franziskus, die vor Maria und Jesus knien.

Sehenswert sind weiterhin die Statuen der Heiligen Karl Borromäus und Bonaventura. Sie wurden vom bekannten Osttiroler Barockbildhauer Johann Paterer (1712 - 1785) aus Lienz erschaffen. Auch der Innicher Künstler Fasching hat Statuen für das Franziskanerkloster Innichen gestaltet.

Seitenkapelle mit Antoniusrelief

Zur Kapelle St. Antonius von Padua des Franziskanerklosters Innichen gehört das berühmte Relief zu Ehren des Heiligen Antonius. Es wurde 1894 vom Altarbauer, Holzkünstler und Bildhauer August Valentin aus Brixen geschaffen. Eine Grabtafel aus weißem Marmor erinnert an den Stifter der Kapelle, den Chorherren Johann Kassian Kaspar von Troyer, der einer der bedeutendsten Tiroler Adelsfamilien angehörte.


Besucherkommentare Franziskanerkloster Innichen

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Franziskanerkloster Innichen" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ups ... Das hat leider nicht funktioniert. Wir kümmern uns sofort um das Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Pfarrei zum Hl. Erzengel Michael

Attostraße 5 39038 Innichen Italien

Tel.: +39 0474 913164

info@pfarrei-innichen.com Homepage

Weitere Highlights Drei Zinnen Dolomiten

Fischleintal

Das Fischleintal verläuft im Nationalpark Drei Zinnen ...

DoloMythos

Das DoloMythos-Museum in Innichen ist ein Erlebnismuseum ...

Pragser Wildsee

Im hinteren Bereich des Pustertals, zwischen den Gemeinden ...

Toblacher See

Im Südtiroler Hochpustertal befindet sich der Toblacher ...

Kurpark Niederdorf

Der Kurpark Niederdorf mit dem Adventureland für Kinder ...

Alle Highlights in Drei Zinnen Dolomiten anzeigen