Sie sind hier:

Golf Club Crans-sur-Sierre

Crans - Montana, Schweiz

Karte wird geladen...

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

Mai - Ende Oktober

Das Hochplateau Crans-Montana liegt auf der Nordseite des Rhonetals und ist daher besonders sonnenreich. Das freut die Skifahrer im Winter und die Golfer im Sommer. Schon 1906 wurde hier auf rund 1.500 m Höhe der erste Golfplatz angelegt - mit Sicht auf die majestätische südliche Alpenkette mit Matterhorn und Montblanc. Damit besitzt Crans-Montana eine der ältesten Golfanlagen der Schweiz.

Große Tradition haben die Swiss Open, die der Golf-Club Crans-sur-Sierre einmal jährlich organisiert. Das erste Turnier fand vor über 70 Jahren statt. Seit 1983 ist es ein European Masters und somit eine der Stationen der PGA European Tour. Jedes Jahr Anfang September messen sich die Profis auf dem von Severiano Balles- teros geplanten 18- Loch-Platz. Abschlagen kann man aber auch auf dem Neun-Loch- Parcours von Jack Nick- laus. Dazu kommen zwei weitere Neun- Loch-Plätze, die für alle offen sind: der "Golf-Club de Noas" in Cher- mignon-d’en-Bas und der "Pitch & Putt"-Rasen bei den Super-Crans-Häusern, der sich gut für Anfänger und zur Verbesserung der Technik eignet.

Weitere Ausflugsziele in der Region

Anzeige