Sie sind hier:

Golf Club Gastein

Nationalpark Hohe Tauern Salzburg, Österreich

Karte wird geladen...

Der Golfclub in Bad Gastein wurde im Jahr 1960 gegründet und ist damit einer der traditionsreichsten und ältesten Golfclubs in Österreich.

Der Golfplatz liegt idyllisch mitten in der Natur

Die 18-Loch-Anlage, die zunächst als 9-Loch-Platz angelegt wurde, liegt im Talboden des Gasteinertals. Über den Golfplatz fließen kleine Gebirgsbäche, es gibt Hanglagen, alten Baumbestand und dichten Auwald als natürliche Hindernisse. Während des Spiels hat man stets die malerische Bergkulisse der Hohen Tauern im Blick.

Im Golf Club Gastein ist das Golfspielen anspruchsvoll

Die einzelnen Löcher sind alle abwechslungsreich und anspruchsvoll gestaltet: Die ersten neun Löcher sind großzügig gestaltet und haben ondulierte Greens. Besonders anspruchsvoll sind die Löcher 3, 7 und 8. Die Bahnen 10 bis 18 sind kürzer mit kleineren Greens und engeren Fairways.

Im Golf Club gibt es eine Golfschule, einen Pro Shop und ein Restaurant

Die Golfschule mit einem PGA Head Pro Trainer bietet Schnupper- und Auffrischungskurse an. Auch gibt es einen Kurs zum Erlangen der Platzreife.

Im Pro Shop finden Interessierte ausgewählte Golfbekleidung, -schuhe und Zubehör. Die professionelle Beratung bei Schlägerkauf und -fitting gibt es vom Head Trainer der Golfschule.

Das Golfstüberl bietet eine ausgewogene Speisekarte und eine erlesene Weinauswahl. Von der Sonnenterrasse aus hat man einen schönen Blick über den Golfplatz, Bad Gastein und die umliegende Bergwelt.

Anzeige