Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Klettern in den Drei Zinnen Dolomiten

Klettern in Toblach

Bild Klettern in den Drei Zinnen Dolomiten
Kletterer am Paternkofel in den Dolomiten © Maurizio Ceol, Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Die Südtiroler Klettergärten und Klettersteige gehören zu den interessantesten im gesamten Alpenraum. Vor allem Sexten hat sich in der Region zu einem Standort für Kletterer aus aller Welt entwickelt. Bereits vor 200 Jahren reiste die Elite europäischer Bergsteiger in die Dolomiten.

Bergführerin Lisi Steurer klettert an der Großen Zinne in den Dolomiten
Klettern an der Großen Zinne © Lisi Steurer, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Heute tragen viele berühmte Klettersteige im Naturpark Drei Zinnen ihre Namen. An der Grenze zwischen Südtirol und Italien gelegen, sind die beeindruckenden Berggipfel der Ostalpen ein Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Vor allem die steilen Nordwände des Wahrzeichens zeichnen sich durch eine besondere Schönheit aus.

Klettersteig am Paternkofel

Kletterer auf dem Gipfel des Paternkofel fotografiert die Drei Zinnen
Paternkofel & Drei Zinnen © Rüdiger, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Ab der Drei Zinnen-Hütte ist der empfehlenswerte Klettersteig bei gutem Wetter begehbar. Die mittelschwere Route eignet sich für geübte und erfahrene Kletterer. Zur 5,3 km langen Tour werden drei Stunden benötigt. Auf der Strecke sind 650 Höhenmeter zu überwinden. Da im Gipfelbereich der Gamsscharte ein geröllartiger Untergrund besteht, muss konzentriert geklettert werden. Höhepunkte sind die Felsdurchbrüche, Kriechstellen und Tunnelpassagen.

Der Klettergarten Landro Höhlen

Das Ausflugsziel unweit der Drei Zinnen befindet sich in 1.450 Metern Höhe. Für den Zustieg ist eine halbe Stunde nötig. Der abwechslungsreiche Übungsgarten bietet eine wundervolle Aussicht vom Monte Cristallo bis zum Dürrensee. Er ist mit Rissen, Löchern und Leisten ausgestattet. In einigen Bereichen kann überhängend geklettert werden. Das Besondere sind zwei höhlenartige Löcher. Die beste Kletterzeit ist von Mai bis Oktober.

Klettern für Kinder

Geprüfte Bergführer bieten halbtägige Kletterkurse für Kinder an, die je nach Witterung direkt am Felsen oder in einer Kletterhalle stattfinden. Eine der größten Kletterhallen Italiens ist die Dolomit Arena in Sexten, die auf einer Fläche von 1.800 m² Routen aller Schweregrade und Kletterkurse für Familien anbietet. Café und Relaxzone sowie ein Ausrüstungsverleih ergänzen die Indoor-Kletteranlage in Nähe der Drei Zinnen.


Besucherkommentare Klettern in den Drei Zinnen Dolomiten

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Klettern in den Drei Zinnen Dolomiten" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ups ... Das hat leider nicht funktioniert. Wir kümmern uns sofort um das Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Drei Zinnen Marketing

Dolomitenstraße 29 39034 Toblach Italien

Tel.: +34 0474 913156

info@drei-zinnen.info Homepage

Weitere Highlights Drei Zinnen Dolomiten

Birkenkofel

Der Birkenkofel (oder Croda dei Baranci) ist ein Berg ...

DoloMythos

Das DoloMythos-Museum in Innichen ist ein Erlebnismuseum ...

Toblacher See

Im Südtiroler Hochpustertal befindet sich der Toblacher ...

Drei Zinnen

Die Drei Zinnen, das Wahrzeichen der Dolomiten , bestehen ...

Fischleintal

Das Fischleintal verläuft im Nationalpark Drei Zinnen ...

Alle Highlights in Drei Zinnen Dolomiten anzeigen