Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Luisenburg Felsenlabyrinth

Wandern in Wunsiedel

Bild Luisenburg Felsenlabyrinth
Granitblöcke im Luisenburg Felsenlabyrinth © Tourismus und Marketing GmbH Ochsenkopf

Das Luisenburg-Felsenlabyrinth ist ein Meer aus teils bläulich schimmernden, abgerundeten Granitsteinblöcken im Herzen des oberfränkischen Fichtelgebirges. Bereits vor etwa 30 Millionen Jahren, im Zeitalter des Tertiärs, begann die Natur mit der Schaffung dieser außergewöhnlichen Landschaft.

Das zauberhaft wirkende Areal im Naturschutzgebiet Großes Labyrinth bei Wunsiedel zählt heute zu den ausgezeichneten Geotopen Deutschlands und ist das größte seiner Art in ganz Europa. Den Namen erhielt das Felsenlabyrinth in Gedenken an einen Besuch der ebenfalls begeisterten Königin Luise von Preußen und ihrem Gemahl Friedrich Wilhelm III. im Jahr 1805.

Ein Rundweg, der es in sich hat

Tränengrotte, Burgtreppe, Zuckerhut, Wolfsschlucht – insgesamt sind es 25 Stationen, die auf dem angelegten Rundweg mit der ganzen Familie und festem Schuhwerk erkundet werden können. Der Weg führt durch Schluchten, hinauf auf steile Treppen, durch schmale Spalten und vorbei an dunklen Höhlen.

Etwa 100 Höhenmeter werden überwunden, bis nach ungefähr zwei bis drei Stunden der Ausgangspunkt des Luisenburg-Felsenlabyrinths wieder erreicht ist. Genügend Rastplätze stehen zur Verfügung und mehrere Aussichtspunkte bieten unterwegs einen herrlichen Weitblick.

Ein Theater mit besonderer Kulisse

In den Sommermonaten verwandelt sich das Luisenburg-Felsenlabyrinth in einen eindrucksvollen Schauplatz für die Luisenburg-Festspiele. Sie finden auf der ältesten Naturbühne Deutschlands statt, die bereits im Jahr 1804 angelegt wurde. Im Programm sind die verschiedensten Theaterstücke und Aufführungen für Jung und Alt, die vor der ungewöhnlichen und gleichzeitig imposanten Kulisse aus wuchtigen Felsbrocken ihren ganz eigenen Reiz entwickeln.


Besucherkommentare Luisenburg Felsenlabyrinth

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Luisenburg Felsenlabyrinth" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Tourist-Information Wunsiedel

Jean-Paul-Straße 5 95632 Wunsiedel Deutschland

Tel.: +49 9232 602162 Fax: +49 9232 602169

touristinfo@wunsiedel.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    April bis Anfang November, täglich 8:30-18 Uhr

  • Eintrittspreis

    Erwachsene 4,50 EUR, Kinder 2 EUR

Weitere Highlights Fichtelgebirge

Burg Thierstein

Burgruine mit besonderem Ausblick Hoch über dem kleinen ...

Goldsteig

Der Goldsteig ist ein 660 km langer Weitwanderweg, ...

Burg Hohenberg

Hohenberg an der Eger hat seine eigene Burg. Diese ...

Kunstmuseum Bayreuth

Moderne Kunst in barockem Gebäude Renaissancedecke ...

Schneeberg

Der Schneeberg ist mit 1.051 Metern der höchste Berg ...

Alle Highlights in Fichtelgebirge anzeigen