Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Notre-Dame-de-Valère Sion

Bauwerke in Sion

Die Kollegiatskirche auf dem Gelände des Château de Valère thront auf ihrem Felsen hoch über der Landschaft des Rhônetals. Um 1100 begonnen, zog sich der Bau der romanischen Kirche so sehr hin, dass im 13. Jahrhundert im gotischen Stil weitergebaut wurde. Entsprechend der Funktion als Burgkirche hat der Sakralbau einen wehrhaften, trutzigen Charakter. Im Inneren sind die außergewöhnlichen romanischen Kapitelle, der steinerne Lettner und die Schwalbennest-Orgel von 1435, die zu den ältesten bespielbaren Orgeln der Welt gehört, hervorzuheben.


Besucherkommentare Notre-Dame-de-Valère Sion

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Notre-Dame-de-Valère Sion" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

LE DIOCESE DE SION

Rue de la Tour 12 1950 Sion Schweiz

Tel.: +41 (0) 27322 8066 Fax: +41 (0) 27322 8067

diocese.sion@cath-vs.ch Homepage

  • Öffnungszeiten

    Di-So 10-18 Uhr

  • Eintrittspreis

    Eintritt frei

Weitere Highlights Sion

Sion - Stadtrundgang

Die charmante Kapitale Sion ist das urbane Zentrum ...

Alle Highlights in Sion anzeigen