Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

St. Luzi-Kirche Chur

Bauwerke in Chur

Eine Besonderheit der ehemaligen Klosterkirche sind ihre Krypten. Denn das Gotteshaus besitzt nicht nur eine karolingische Ringkrypta aus dem 8. Jahrhundert, sondern auch eine romanische Hallenkrypta aus dem 12. Jahrhundert. Die karolingische Krypta verläuft unter dem Chor als halbrunder, tonnengewölbter Gang, in dessen Wände Nischen eingelassen sind. Bei der romanischen Hallenkrypta handelt es sich um eine dreischiffige Halle, deren Kreuzgratgewölbe von Rundpfeilern getragen wird.


Besucherkommentare St. Luzi-Kirche Chur

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "St. Luzi-Kirche Chur" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ups ... Das hat leider nicht funktioniert. Wir kümmern uns sofort um das Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Alte Schanfiggerstr. 9 9 7000 Chur

Tel.: +41 812522012 Fax: +41 812520115

sekretariat@priesterseminar-thc.ch Homepage

  • Eintrittspreis

    Eintritt frei