Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Stadtkirche Heilige Dreifaltigkeit

Religiöse Stätten in Bayreuth

Bild Stadtkirche Heilige Dreifaltigkeit
Die beleuchtete Stadtkirche Heilige Dreifaltigkeit Bayreuth am Abend © Evang. Stadtkirche Bayreuth

Größte Kirche Bayreuths

Die Stadtkirche Heilige Dreifaltigkeit Bayreuth ist die größte Kirche der Stadt und gehört zu den bedeutendsten gotischen Pfarrkirchen Oberfrankens. Sie liegt in der Fußgängerzone am Rande der historischen Altstadt.

Ihre Geschichte

Blick auf die Stadtkirche Hl. Dreifaltigkeit Bayreuth
Stadtkirche © Roehrensee via Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Der Vorgängerbau der heutigen Stadtkirche stammte aus dem 12. Jahrhundert und wurde während des Hussitenkrieges im Jahre 1430 größtenteils zerstört. 1437 begann man mit dem Bau der Kirche in ihren heutigen Ausmaßen nach den Plänen des Bamberger Steinmetzen Meister Oswald. Mit einer Länge von 55 Metern, einer Breite von 20 Metern und einer Höhe von 16 Metern ist die Stadtkirche dreimal so groß wie die vorherige Kirche.

Während die Kirche selbst nach 68 Jahren vollendet wurde, konnten die beiden Türme inklusive der hölzernen Verbindungsbrücke erst weitere 34 Jahre später fertiggestellt werden.

Schäden, die bei den Stadtbränden 1605 und 1621 sowie im Dreißigjährigen Krieg entstanden, führten zu weiteren Veränderungen der Stadtkirche.

Sehenswertes

Wer die Stadtkirche besucht, sollte sich auf jeden Fall den Hochaltar, den Taufstein und die Orgel ansehen, sie sind die Highlights.

Reichverzierter Taufstein in der Stadtkirche Hl. Dreifaltigkeit in Bayreuth
Taufstein © Bayreuth2009 via Wikimedia Commons (CC0)

Der Hochaltar von 1615 wurde einem gotischen Drei-Flügel-Altar nachempfunden. Bei der Kanzel und dem Taufstein aus den Jahren 1871/72 wurden Alabaster-Reliefs aus dem 17. Jahrhundert verwendet. Die Dreifaltigkeitsorgel mit 70 Registern dient als Hauptorgel der Stadtkirche. Als Schwalbennest-Orgel wird die Magdalenenorgel an der Nordwand des Chores bezeichnet.

Die Stadtkirche heute

Bei den umfassenden Sanierungsarbeiten, zwischen 2006 und 2014, wurde die Markgrafengruft im Chorbereich für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht. Glasscheiben in einem Vorraum ermöglichen den Blick auf die Särge. Die Stadtkirche Heilige Dreifaltigkeit ist, sofern kein Gottesdienst stattfindet, täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Kirchenführungen werden immer samstags um 11:00 Uhr angeboten.


Besucherkommentare Stadtkirche Heilige Dreifaltigkeit

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Stadtkirche Heilige Dreifaltigkeit" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Stadtkirche Bayreuth Hl. Dreifaltigkeit

Kirchplatz 1 95444 Bayreuth Deutschland

Tel.: +49 921 596800 Fax: +49 921 596899

pfarramt@stadtkirche-bayreuth.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    Täglich 09:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Highlights Fichtelgebirge

Burg Hohenberg

Hohenberg an der Eger hat seine eigene Burg. Diese ...

Naturpark Steinwald

Der Größte unter den Kleinen Der Naturpark Steinwald ...

Ochsenkopf

Der Ochsenkopf ist mit seinen 1.024 Metern der zweithöchste ...

Kunstmuseum Bayreuth

Moderne Kunst in barockem Gebäude Renaissancedecke ...

Zoo Hof

Der Tierpark in Oberfranken Der Zoologische Garten ...

Alle Highlights in Fichtelgebirge anzeigen