Sie sind hier:

Themen-Erlebniswege in Maria Alm

Maria Alm am Hochkönig, Österreich

Karte wird geladen...

Kontakt

Hochkönig Tourismus



Tel.:

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

k.A.

Die Wanderregion am Fuße des Hochkönigsmassivs bietet Urlaubern ein unvergessliches Erlebnis. Verschiedene Themen- und Erlebniswege rund um Maria Alm laden zum Erleben und Kennenlernen der Region ein.

Walderlebnisweg bei Maria Alm

An der Bergstation dorfj@t Natrun starten Wanderer zum Walderlebnisweg. Die Strecke ist 5,2 km lang und hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Auf vielen Schautafeln erfährt man mehr über den Wald, seine Bewohner und seine Natur. Egal ob Pflanzen erraten an der Duftstation, Wildtiere auf der Spur beobachten oder Blätter und Früchte in freier Natur sammeln, auf dem Wald- und Erlebnisweg sind alle Sinne gefragt. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch im nahegelegenen Wildgehege Gasthof Jufen. Dort präsentiert sich die heimische Tierwelt von Luchs, Rotwild & Co in ihrer natürlichen Umgebung.

Maria Almer Schmetterlings-Erlebnisweg

Auf der 3,2 km langen Strecke erleben Wanderer die Welt der Schmetterlinge in ihrer voller Pracht. Infoschautafeln mit herrlichen Naturaufnahmen, das drehbare Schmetterlingskarussell mit Dokumentation der verschiedenen Schmetterlingsarten und viele weitere Stationen geben Einblick in die faszinierende Welt der Schmetterlinge. Start des Schmetterlings-Erlebniswegs ist in der Nähe des Gasthofs Obermussbach, der Weg endet an der Mussbachalm, wo man auch einkehren kann.

Anzeige