Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Wandern im Naturpark Drei Zinnen Dolomiten

Wandern in Toblach

Bild Wandern im Naturpark Drei Zinnen Dolomiten
Wandergruppe auf einem Pfad in der Region Drei Zinnen Dolomiten © Murray Foubister, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

Zwischen Südtirol und Italien bietet das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten eine der schönsten Wanderregionen der Alpen. Die höchste Erhebung der Drei Zinnen ragt am Ende des Rienztals mit knapp 3.000 Metern himmelwärts. Nahe Sexten können Wanderer das Dreigestirn auf beeindruckenden Touren aller Schwierigkeitsgrade umrunden.

Zu den anspruchsvollen Strecken gehören der Toblacher oder Hochpustertaler Höhenweg. Wanderneulinge und Familien mit Kindern erleben die Schönheit des Naturparks bei abwechslungsreichen Talwanderungen sowie auf eindrucksvollen Themen- und Spazierwegen.

Blick auf die Dreizinnenhütte inmitten der Dolomiten
Drei-Zinnen-Hütte © High Contrast, Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Höhenwege in der Region Drei Zinnen

Trittfestigkeit, Ausdauer und Erfahrung erfordern die unterschiedlichen Routen mit teilweise hochalpinen Verhältnissen.

Wer alle zehn markierten Höhenwege begehen möchte, benötigt bis zu drei Wochen. Der Klassiker unter den Fernwanderwegen der Alpen ist der Dolomiten Höhenweg Alta Via 1. In einer durchschnittlichen Höhe von 2.000 Metern führt die Strecke vom Pragser Wildsee nach Belluno.

Für die 150 Kilometer lange Nord-Süd-Route durch die östlichen Dolomiten benötigen Wanderer neun bis 13 Tage. Der Höhenweg kann über kurze Etappen begangen werden und verfügt über zahlreiche Hütten und einen Klettersteig.

Der Sextner Rundweg

Familie auf einem Waldwanderweg bei Toblach in den Dolomiten
Familienwanderung © Gianmarco L95, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Unterhalb der Drei Zinnen eignet sich die leichte Halbtagestour mit 6,6 km Länge für weniger Geübte und Familien mit Kindern. Zwischen zwei Tagestouren gilt sie als entspannende Wanderung.

Die Strecke ohne großen Höhenunterschiede ist von April bis Oktober begehbar. Entlang zahlreicher Schautafeln führt die Wanderung von Moos nach Sexten. Sie gilt als regionaler Themenweg zur Geschichte, Geologie, Flora und Fauna.

Die WaldWunderWelt in Toblach

Die 3 km lange Strecke ist mit dem Kinderwagen befahrbar. Der leichte Spaziergang in der Region Drei Zinnen kann bis zur Drauquelle fortgesetzt werden. Der Themenweg bietet besondere Spielerlebnisse und viel Wissenswertes zum Thema Wald. Hier können Familienerfahren, welches ihr Charakterbaum ist oder ein Keltisches Baumhoroskop entdecken.


Besucherkommentare Wandern im Naturpark Drei Zinnen Dolomiten

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Wandern im Naturpark Drei Zinnen Dolomiten" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Drei Zinnen Marketing

Dolomitenstraße 29 39034 Toblach Italien

Tel.: +39 0474 913156

info@drei-zinnen.info Homepage

Weitere Highlights Drei Zinnen Dolomiten

Toblacher See

Im Südtiroler Hochpustertal befindet sich der Toblacher ...

Drei Zinnen

Die Drei Zinnen, das Wahrzeichen der Dolomiten , bestehen ...

Kurpark Niederdorf

Der Kurpark Niederdorf mit dem Adventureland für Kinder ...

DoloMythos

Das DoloMythos-Museum in Innichen ist ein Erlebnismuseum ...

Fischleintal

Das Fischleintal verläuft im Nationalpark Drei Zinnen ...

Alle Highlights in Drei Zinnen Dolomiten anzeigen