Fresach, Österreich

Liegt auf:715 m

Einwohner:1317

Wetter für Fresach, heute (26.09.2022)
Prognose: Etwas Sonne zwischendurch, aber auch Regenschauer am Morgen und am Abend.
...
Früh - 06:00

9°C65%

...
Mittag - 12:00

13°C40%

...
Abends - 18:00

10°C65%

...
Spät - 24:00

9°C25%

Fresach bietet vieles

Im Bezirk Villach-Land, liegt die wunderschöne Gemeinde Fresach und gehört damit zum Bundesland Kärnten. Der Luftkurort ist, nicht zuletzt wegen seiner Nähe zu den Nockbergen, bei Touristen sehr beliebt.

In wenigen Minuten kann man den Millstättersee leicht mit dem Auto erreichen. Dort bieten sich dem Urlauber zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Aber auch die unmittelbare Landschaft lädt zum Träumen ein. Eine Wanderung entlang des Weirerbachs, wo es auch Steinkrebse und spannende Infotafeln dazu gibt.

Daneben gibt es noch den Weltenberg Mirnock zu entdecken, der Quellen, Kräuterwiesen und Monolithen bietet. Auch Bergmöbel kann man seit 2009 entdecken. Weitere Ausflugsziele sind die Freiluft Gokart-Bahn und der Stanas Natur Erlebniswandeweg.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Fresach

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Natur

...
Pyramide und Feuerinsel im Millstätter See

Fresach, Millstätter See

Natur

...
Goldeck

Fresach, Millstätter See

Sehenswürdigkeiten

...
Benediktinerstift Millstatt

Millstätter See, Kärnten

Sehenswürdigkeiten

...
Stift Millstatt

Millstätter See, Kärnten

Sehenswürdigkeiten

...
Granatium - Radentheim

Millstätter See, Kärnten

Sehenswürdigkeiten

...
Sagamundo

Millstätter See, Kärnten

Angebote Fresach

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Gemeindeamt Fresach
Dorf 160
9712 Fresach
Österreich
Tel.:

...

Natur

Naturmoor Mooswald

Fresach, Kärnten

Schöner werden durch MoorSchlammtreten im Feuchtbiotop Mooswald (gehört zur Gemeinde Fresach) mag ja noch als Themenwanderweg durchgehen - aber die Gesichts- und Halspackungen mit Moorschlamm dienen eindeutig der Verschönerung. Beim Stanahof, einem 200 Jahre alten Bauernhof, beginnt der für alle Altersklassen geeignete, etwa eine Dreiviertelstunde dauernde Moorwanderweg.Über Wald- und Wiesenwege, kleine Brücken und Moospolster wird der Moorbadeplatz erreicht. "Baden" heißt hier nicht schwimmen, sondern "moorbaden". Genauer: zielgerichtetes Beschmieren verschönerungswürdiger Körper partien. Beim Wassertreten im Barfußbach oder beim Meditieren auf dem "Atem-Bankerl" kannman die Seele baumeln lassen und dabei Frösche, Libellen, Wasserläufer und Eidechsen beobachten. Kinder zieht eher das "Bärenhaus" an - eine Hütte voller Teddybären, nur ein paar Minuten vom Moorbadeplatz entfernt. Auch der Spielplatz "Farbenfroh" mit dem riesigen Holzauto ist recht beliebt.Sogar Hirschböcke nehmen im Moorwasser ab und zu ein Bad und lassen sich von fundamentalistischen Wellness-Freaks mit schwarzen Gesichtern nicht wirklich beeindrucken. Wer aber nicht nur im Moor wandern will, für den lohnt sich ein Besuch des ca. 8 km nördlich von Fresach gelegenen Freizeitparks Moser. Auf der 600m langen Gokart-Bahn erreichen Kids ab zwölf Jahren aufwärts bis zu 60km/h auf ihrem 9,5 PS starken Gefährt. Fünf- bis Zwölfjährige können mit 2,5 PS starken Karts (unter Aufsicht) ihre Runden drehen. Im 5000m² großen, unwegsamen Paintball-Gelände gleich daneben gibt es Feuergefechte mit Farbkugeln aus abwaschbarer Gelatine. Und auf dem einzigen permanenten Motocross-Gelände in Kärnten macht auch das Zuschauen viel Spaß.

Sehenswürdigkeiten

Evangelisches Diözesanmuseum Fresach

Fresach, Kärnten

Das evangelische Diözesanmuseum in Fresach (früher: "Toleranzbethaus Fresach") ist eine einzigartige und einmalige Gedenkstätte der evangelischen Kirche in Österreich. Der Besucher wandert hier durch die 400-jährige Geschichte des Protestantismus von der Reformationszeit, bis zum Geheimprotestantismus und der Toleranzzeit.