Gröden / Val Gardena

Höhenausdehnung: 1236 m - 2540 m
Wanderer am Grödner Joch
Wanderer am Grödner Joch  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild
Sommerwanderkarte Gröden
Sommerwanderkarte Gröden
Vollbild
Ortsansicht St. Ulrich
Ortsansicht St. Ulrich  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild
Ortsansicht St. Christina
Ortsansicht St. Christina  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild
Ortsansicht Wolkenstein
Ortsansicht Wolkenstein  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild
Mountainbiker in den Bergen von Gröden
Mountainbiker in den Bergen von Gröden  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild
Wanderer in den Bergen von Gröden
Wanderer in den Bergen von Gröden  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild
Blick vom blumenbedeckten Col Raiser zum Langkofel
Blick vom blumenbedeckten Col Raiser zum Langkofel  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild
Blick vom Seurasas auf den Langkofel und den Sellastock
Blick vom Seurasas auf den Langkofel und den Sellastock  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild
Mit Spinat gefüllte Schlutzkrapfen
Mit Spinat gefüllte Schlutzkrapfen  © Val Gardena Gröden Marketing - www.valgardena.it
Vollbild

Wetter in St. Christina

Heute, 15.04.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
9°C
0 %
Mittag
15°C
40 %
Abend
11°C
65 %
Ausflugsziele in Gröden / Val Gardena
Unterkunft-Empfehlung
...
Hotel Fanes

 Wolkenstein, Südtirol, Italien
 Internet  Sauna  TV

ab 99€

Anzeige

-
-

-

-

Webcams in Gröden / Val Gardena

Col Raiser, Val Gardena, Dolomiten

 2.106m

Ciampinoi in Gröden

 2.254m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Gröden / Val Gardena

Ferienregion Gröden / Val Gardena

Der Sommer in Val Gardena - Gröden

Das 25 km lange Grödnertal liegt in Norditalien auf einer Höhe zwischen 1.236 und dem 3.181 m hohen Langkofel, dem Wahrzeichen Grödens. Mitten im UNESCO Welterbes Dolomiten in Südtirol und am unberührten Naturpark Puez-Geisler ist Gröden das ganze Jahr über ein tolles Urlaubsziel. Dafür sorgen auch die durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr.

Tradition in Gröden

Die Bergregion vereint Tradition, Kunsthandwerk, Bergwelt und zahlreiche Outdoor-Aktivitäten perfekt miteinander. So ist Gröden beispielsweise die Wiege der Südtiroler Kunst, vor allem der Holzschnitzerei, die bereits um 1600 hier betrieben wurde. Eine Besonderheit ist auch die Dreisprachigkeit der Region mit den Orten St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein: Neben Italienisch und Deutsch wird hier auch Ladinisch gesprochen. Diese romanische Sprache ist Muttersprache von rund 10.000 Menschen.

Wandern im Grödnertal

Das einzigartige Panorama mit Geislergruppe, Stevia, Puez-Hochebene, Crispitzen, Sellastock und Langkofel lädt zum Wandern ein: Ganze 600 km gepflegte Wanderwege durchziehen das Val Gardena, deshalb findet bestimmt jeder und jede ihr perfektes Terrain - ob entspannt über die blühenden Almwiesen oder anspruchsvoll hinauf zu den felsigen Gipfel der Dolomiten. Wer die Herausforderung sucht, kann sich auch an der Trekkingtour “Curona de Gherdëina” versuchen, diese Tour dauert vier Tage, ist 60 km lang und führt rund um die Berggipfel des Grödnertals - vom Naturpark Puez-Geisler über das Sella-Hochplateau bis zur Langkofelgruppe.

Biken im Grödnertal

Gröden ist ein Paradies für Biker: 600 km Mountainbike-Trails, die Trail Arena Val Gardena, der Skillpark Palmer - das alles macht Val Gardena zur “Approved Bike Area” Südtirols. Die Val Gardena Trail Arena bietet mit sechs Trails jede Menge Flow-Spaß, während der Skillpark Palmer perfekt für alle Anfänger ist: Hier kann man die ersten Fahrtechniken unter professioneller Anleitung lernen. Ein Highlight für alle Biker ist die Sellaronda Mountainbike Track Tour: Diese führt rund um den Sellastock, kann gegen oder mit dem Uhrzeigersinn befahren werden und bietet fantastische Ausblicke unter anderem auf die Königin der Dolomiten, der Marmolada.

Nicht verpassen: Einzigartige Naturphänomene im Val Gardena

Jedes Jahr im Frühling bildet das Schmelzwasser kleine Seen, die nur wenige Wochen bestehen und dann wieder versickern. Einen davon, den jadegrünen “Lech de Ciampedel” kann man im Rahmen von geführten Wanderungen von Mitte Mai bis Mitte Juni besuchen. Im Herbst erlebt man dagegen das Phänomen der “Burning Dolomites”: Dann verfärben sich die Lärchen goldgelb und gemeinsam mit der tiefstehenden Sonne leuchten die Berge dann in rötlichem Glanz. Von Anfang September bis Anfang November werden dazu zwei Mal pro Woche geführte Sonnenuntergangs-Wanderungen angeboten, außerdem jeden Mittwoch der “Burning Dolomites - Aperitivo lungo” an der Bergstation der Seiser Alm.

Mit der Gondel auf den Berg

18 Aufstiegsanlagen gibt es in Val Gardena, die im Sommer in Betrieb sind und Wanderer und Radfahrer bequem auf den Berg transportieren. Wer viele der Bergbahnen nutzen möchte, für den lohnt sich der Liftpass Gardena Card, mit der man alle geöffneten Anlagen in Gröden von Mitte Mai bis Ende November nutzen kann.

Noch mehr Auswahl bietet der Dolomiti SuperSummerPass: Damit sind rund 120 Aufstiegsanlagen in zehn Regionen der Dolomiten inklusive - perfekt für alle, die auch mal über das Grödnertal hinaus aktiv werden wollen. Erhältlich ist der Pass als Tages- oder Mehrtageskarte und auch der Biketransport ist enthalten! Perfekt zum Beispiel für alle, die die Sellaronda Hike Tour in Angriff nehmen möchten. Diese Tour ist das Sommer-Pendant zur berühmten Sellaronda Skitour, verbindet Wandern und Gondelbahnfahrten - und ist nur für zügige Wanderer geeignet, denn für die 25 km lange Strecke benötigt man sieben bis neun Stunden!

Kulinarischer Genuss in Gröden

Würziger Speck und Bergkäse, geräucherte Wust, Südtiroler Weine und das traditionelle “Pan Sech”, ein knusprig hartes Roggenbrot - das sind nur einige der Spezialitäten in Val Gardena. Serviert werden diese kulinarischen Spezialitäten in vielen der insgesamt 68 familiengeführten Berg- und Almhütten, in den Restaurants kann man sich die traditionelle Küche schmecken lassen und Gourmets freuen sich über gleich drei mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmet-Restaurants in Gröden.

Voller Veranstaltungskalender im Grödnertal

Rund ums Jahr finden im Grödnertal und dessen Orten viele kulturelle, sportliche und musikalische Veranstaltungen statt. Einige Events finden regelmäßig statt wie der Sellaronda Bike Day, der Dolomites Saslong Half Marathon oder die Biennale Gherdëina, andere sind nur ab und an in Gröden zu Gast wie der Giro d’Italia - der Klassiker des Rennradsports schaut 2024 in Val Gardena vorbei.

Tipps für Familien

Das Grödnertal ist auch eine tolle Urlaubsregion für Familien, viele Betriebe und Einrichtungen haben sich speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien eingestellt. So gibt es beispielsweise bei vielen Almhütten Spielplätze - während die Eltern also entspannt auf der Sonnenterrasse sitzen, können die Kinder spielen. Spannende Ausflugsziele für Familien sind der Adventure Hochseilgarten “Emozion Col de Flam” mit Kletterparcours, Streichelzoo, Trampolin und Fly Line, der Naturerlebnisweg PanaRaida mit zehn Abenteuer- und Erlebnisstationen und der Sinnes- und Barfußweg Valtoi mit interaktivem Erlebniszaun.

Gästeprogramm für Groß und Klein

Mit Val Gardena Active und Val Gardena Kids Active bietet das Grödnertal im Sommer ein abwechslungsreiches Wochenprogramm für Erwachsene und Kinder. Beim Val Gardena Active werden zum Beispiel geführte Wander- und Biketouren mit lokalen Guides angeboten, außerdem Koch- und Schnitzkurse und Programmpunkte zur Umwelt und ladinischen Kultur. Kinder von sechs bis zwölf Jahren können von Mitte Juni bis Mitte September am Val Gardena Kids Active Animationsprogramm teilnehmen und spannende Abenteuer mit Guides erleben.

Nachhaltig unterwegs im Grödnertal

Mit der Initiative “Respect the Dolomites” setzt sich Gröden schon lange für die Förderung der Nachhaltigkeit ein, zum Beispiel durch die Stärkung des lokalen Handels, Schutz der Almen, Nutzung von sauberer Energie aus Wasserkraft. In jedem Ort gibt es Schnell-Ladestationen für E-Autos und Linienbusse verbinden die Orte miteinander, sodass man das Auto oft auch stehen lassen kann. Mit der Val Gardena Mobil Card kann man alle Busse kostenlos nutzen, die Card erhält man gratis bei Übernachtung in teilnehmenden Unterkünften.

Praktischer Begleiter: Die Guest Info App

Egal ob zur Planung des Urlaubs von zuhause aus oder vor Ort: Die kostenlose Gröden App (für Apple und Android verfügbar) bietet viele Informationen rund um die Region. So kann man beispielsweise das Wetter und die Webcams checken, den Veranstaltungskalender abrufen, geöffnete Liftanlagen abrufen oder schauen, in welchem Hotel noch Zimmer frei sind.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps in Gröden / Val Gardena

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Dolfi Land Museum

Gröden / Val Gardena, Südtirol

Angebote in Gröden / Val Gardena

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Dolomites Val Gardena Konsortialgesellschaft m.b.H
Str. Chemun 7
39047 St. Christina
Italien
Tel.: +39 0471 777777

...

Ort

St. Ulrich

Gröden / Val Gardena

Einwohner: 5500 Höhe: 1236 m

...

Sehenswürdigkeiten

Dolfi Land Museum

St. Ulrich, Gröden / Val Gardena

Erlebniswelt der Holzschnitzerei im GrödnertalDolfi zaubert seit über 100 Jahren aus diesem herrlichen Naturprodukt traumhafte Holzfiguren und Designer-Möbel, Christbaumschmuck, Engel- und Clownfiguren, Krippenställe und 3D-Puzzle. Aus einem Hobby, das hauptsächlich in den kalten Wintermonaten die Abende füllte, wurde eine lukrative Passion, die viele Bewunderer und Anhänger gefunden hat. Von Generation zu Generation hat sich die Leidenschaft und Liebe zu diesem schönen Material vererbt, innovative Ideen und künstlerisches Feingefühl entwickelt. Besucher können hier eine alte Grödner Tradition erleben, sich von Krippenfiguren verzaubern lassen oder auch ein besonderes Geschenk finden.Im Dolfi Land, zwischen St. Ulrich im Grödner Tal und Kastelruth, können Besucher dabei zusehen, wie aus einem einfachen Block Träume aus Holz entstehen. Zudem erfährt man im Dolfi Museum alles über die Geschichte des Unternehmens sowie die Holzschitzerei, in der Dolfi Lounge können sich die Gäste mit heißen Getränken versorgen und sich im größten ganzjährig geöffneten Indoor-Weihnachtsmarkt der Dolomiten nach Mitbringseln umschauen.

Natur

Sassolungo

St. Christina, Gröden / Val Gardena

Das Bergmassiv zählt zu den westlichen Dolomiten. Höchste Erhebung ist mit 3.181 m Höhe der Langkofel.

Natur

Sasso Piatto

St. Christina, Gröden / Val Gardena

Ein wenig niedriger als der bekanntere Langkofel. Der Berghang eignet sich besonders für Skitouren.
...

Ort

St. Christina

Gröden / Val Gardena

Einwohner: 1760 Höhe: 1428 m

...

Ort

Wolkenstein

Gröden / Val Gardena

Einwohner: 2500 Höhe: 1563 m

Natur

Sasso Lungo

St. Christina, Gröden / Val Gardena

Der Hauptgipfel der Langkofelgruppe in den Grödner Dolomiten ist ein bekannter Kletterberg. Mit Hilfe der Seilbahn ist eine Umrundung des Langkofels auch für Wanderer mit guter Ausrüstung möglich. Der Blick auf Sella, Marmolata und die Seiser Alm ist unvergesslich.
Kontakt zur Ferienregion

Dolomites Val Gardena Konsortialgesellschaft m.b.H
Str. Chemun 7
39047 St. Christina
Italien
Tel.: +39 0471 777777

Orte in Gröden / Val Gardena