Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Hinterstoder, Österreich

liegt auf 591 m

Wettervorhersage für Hinterstoder in / Oberösterreich
Sonntag, den 19.08.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:20°C28°C22°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
2%20%15%

Quelle: ZAMG

Die malerische Gemeinde Hinterstoder im Traunviertel liegt idyllisch inmitten der atemberaubenden Bergwelt des Toten Gebirges auf einer Meereshöhe von 591 Metern. Der hübsche, knapp 1.000 Einwohner zählende, Ferienort im Süden des Bundeslands Oberösterreich ist ein beliebtes Ziel für Wander- und Naturfreunde.

Ab dem 12. Jahrhundert gehörte Hinterstoder ursprünglich zum Herzogtum Bayern. Erst im Jahre 1490 fiel die Gemeinde dem österreichischen Fürstentum zu. Neben zahlreichen Aktivitäten, wie Wandern, Mountainbiken oder Paragliding im Erholungsgebiet Hinterstoder bietet der Ort auch attraktive Sehenswürdigkeiten.

Sehenswertes in Hinterstoder

Die Hauptattraktion des Urlaubsorts ist sicherlich das Alpineum, das bereits im Jahre 2000 von einem internationalen Komitee zu einer der 25 originellsten Ausstellungsflächen Europas ernannt wurde. In dem modernen Gebäude aus Holz und Glas kann man die Entwicklung des kleinen Bergbauerndorfs zu einem bedeutenden Sommer- und Wintersportort hautnah erleben.

Auf rund 500 m² werden die Betrachter mit modernster Technik und Videos in die Alpenwelt entführt. Für einen besonderen Adrenalinkick sorgt ein Abfahrtssimulator, der den Besuchern einen Eindruck des Geschwindigkeitsrauschs beim Skifahren vermittelt.

Wandervergnügen und Radfahrspaß

Für Wanderer stehen in der Region über 600 Kilometer gut markierte Wanderwege zur Verfügung, die das Wandern in Pyhrn-Priel zu einer wahren Freude machen. Zwischen Hinterstoder und der Wurzeralm in Spital am Pyhrn erstreckt sich der östliche Teil des imposanten Bergmassivs des Toten Gebirges.

Die dritthöchste Erhebung, der Warscheneck mit 2.389 Metern, bietet einen grandiosen Fernblick. Mit einer Kabinenbahn sowie dem Höss-Express, einem modernen Sessellift, erreicht man innerhalb kürzester Zeit die schönsten Ausgangspunkte für Berg- und Mountainbiketouren. Die Kabinenbahn transportiert die Räder bis hinauf zu den Hutterer Böden. Von hier aus ziehen sich teilweise in den Fels gehauene Almwege mit herrlichen Aussichten, die das Radfahren zu einem wahren Vergnügen werden lassen.

Fun und Action

Wer das Besondere erleben möchte, dem sei ein Paragliding-Flug über die phantastische Bergwelt empfohlen. In Hinterstoder werden Tandemflüge in der örtlichen Flugschule angeboten. Während des Flugs kann man auch fotografieren oder filmen, um die unvergesslichen Momente aus der Vogelperspektive festzuhalten. Wer Fun, Abenteuer und Action liebt, ist hier bestens aufgehoben und in sicheren Händen.



Hotel-Tipps
Hinterstoder
Hotel
Explorer Hotel Hinterstoder
ab € 39,80 pro Tag
Hinterstoder – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen