Werfen, Österreich

Liegt auf:548 m

Einwohner:3083

Wetter für Werfen, heute (01.10.2022)
Prognose: Sonne gibt es nur selten, meist ist es stark bewölkt und später regnet es auch.
...
Früh - 06:00

8°C30%

...
Mittag - 12:00

14°C15%

...
Abends - 18:00

11°C80%

...
Spät - 24:00

10°C85%

Werfen ist eine Gemeinde im österreichischen Bezirk St. Johann im Pongau. Sie liegt im Salzburger Land, genauer im Salzachtal zwischen dem Tennengebirge und dem Hagengebirge. Die abwechslungsreiche Landschaft lädt zum Wandern und Entdecken ein.

Sehenswert: die Eisriesenwelt

Bei der Eisriesenwelt handelt es sich um die größte Eishöhle der Welt. Das insgesamt gute 42 Kilometer lange Tunnelsystem im Eis ist heute ein beliebtes Ausflugsziel auch für Familien.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Werfen

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Natur

...
Eisriesenwelt Werfen

Tennengau, Salzburger Land

Sport & Freizeit

...
Heiltherme Bad Vigaun

Tennengau, Salzburger Land

Angebote Werfen

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusverband Werfen
Markt 24
5450 Werfen
Österreich
Tel.: +43 6468 5388

Sehenswürdigkeiten

Burg Hohenwerfen

Werfen, Salzburger Land

Ein 155 m hoher Felsen schützte die Burg vor Angreifern. Seit dem 11. Jahrhundert befindet sich hier über dem Tal der Salzach eine Burg. Im Lauf der Jahrhunderte mehrfach umgebaut und erweitert, änderte sich nicht nur ihr Äußeres, sondern auch ihre Funktion.Video: Burg Hohenwerfen - Salzburg Die Burg als GefängnisSo diente die Bilderbuch-Burg eine Zeit lang als Gefängnis und später als Ausbildungsstätte für die österreichische Bundesgendarmerie. Heute finden neben dem Museumsbetrieb Vorführungen mit Greifvögeln und andere Sonderveranstaltungen statt.
...

Natur

Eisriesenwelt Werfen

Werfen, Salzburger Land

Das größte Eislabyrinth der ErdeVideo: Besuch der Eisriesenwelt Auf 40 km Länge hat sich in einer Zeit von über 100 Mio. Jahren das bisher größte bekannte Eislabyrinth durch die Erde gegraben. Erst im 19. Jh. entdeckte man die Riesenhöhle, Anfang des 20. Jh. erfolgte dann die touristische Erschließung. Höhlenzugang Eisriesenwelt / © Eisriesenwelt GmbH Bis 1953 musste man zu Fuß bis zum Eingang in 1641 m Höhe, seit 1955 gibt es - neben einer Straße - auch eine Seilbahn für den größten Teil des Weges, den Rest schafft man in 20 min. zu Fuß. Die Höhle in Zahlen: Gesamtlänge: 40 km Entstehung: vor etwa 100 Millionen Jahren Innen-Temperatur: etwa 0° CelsiusTipps für den Besuch: Zeitbedarf inkl. Weg vom Parkplatz: etwa 3 h Dauer der Führungen: ca. 75 Min. Kleidung: Feste Schuhe und warme Kleidung (Handschuhe und Mütze) Die Mitnahme von Tieren ist grundsätzlich gestattet, aufgrund der vielen Treppen aber nicht ratsam Nicht barrierefreiWeitere Hinweise: Besichtigung nur mit autorisierten Führern Fotografieren und Filmen nicht gestattet Im Sommer kann es zu Wartezeiten von bis zu einer 1 h kommenAktuelle Preise und weitere Informationen unter eisriesenwelt.at

Sehenswürdigkeiten

Falknereimuseum

Werfen, Salzburger Land

Auf einem 113 m hohen Felskegel thront die Festung Hohenwerfen. Sehenswert ist das erste Österreichische Falknereimuseum mit dem Greifvogellehrpfad. Bei Flugvorführungen des Salzburger Landesfalkenhofes kann man die eleganten Flugkünste verschiedener Greifvögel bewundern. DieErlebnisburg‘ bietet darüber hinaus ein Waffenmuseum und organisiert Burgfeste sowie Konzerte.