Sie sind hier:

Eisriesenwelt Werfen

Werfen, Österreich

Karte wird geladen...

Das größte Eislabyrinth der Erde

Video: Besuch der Eisriesenwelt

Auf 40 km Länge hat sich in einer Zeit von über 100 Mio. Jahren das bisher größte bekannte Eislabyrinth durch die Erde gegraben. Erst im 19. Jh. entdeckte man die Riesenhöhle, Anfang des 20. Jh. erfolgte dann die touristische Erschließung.

Höhlenzugang Eisriesenwelt / © Eisriesenwelt GmbH

Bis 1953 musste man zu Fuß bis zum Eingang in 1641 m Höhe, seit 1955 gibt es - neben einer Straße - auch eine Seilbahn für den größten Teil des Weges, den Rest schafft man in 20 min. zu Fuß.

Die Höhle in Zahlen:

  • Gesamtlänge: 40 km
  • Entstehung: vor etwa 100 Millionen Jahren
  • Innen-Temperatur: etwa 0° Celsius

Tipps für den Besuch:

  • Zeitbedarf inkl. Weg vom Parkplatz: etwa 3 h
  • Dauer der Führungen: ca. 75 Min.
  • Kleidung: Feste Schuhe und warme Kleidung (Handschuhe und Mütze)
  • Die Mitnahme von Tieren ist grundsätzlich gestattet, aufgrund der vielen Treppen aber nicht ratsam
  • Nicht barrierefrei

Weitere Hinweise:

  • Besichtigung nur mit autorisierten Führern
  • Fotografieren und Filmen nicht gestattet
  • Im Sommer kann es zu Wartezeiten von bis zu einer 1 h kommen

Aktuelle Preise und weitere Informationen unter eisriesenwelt.at

Anzeige