Sie sind hier:

Ausflüge in Gesäuse

Karte wird geladen...

Ausflugsziele in Gesäuse

...

Sehenswürdigkeiten

Stift Admont

Hieflau, Gesäuse

Im Benediktinerstift Admont findet sich die größte Klosterbibliothek der Welt und Mussen zu Kunst und Naturgeschichte.Das Kloster AdmontDas Kloster wurde 1074 gegründet und ist damit das älteste noch bestehende Kloster in der Steiermark. Zum Kloster gehört die Stiftskirche, die dem Heiligen Blasius gewidmet ist. Die heutige Kirche wurde im neugotischen Stil errichtet, nachdem der Vorgängerbau bei einem Brand zerstört wurde. Sehenswert sind die romanischen Wandmalereien der Kirche.Einzigartige BibliothekDie Bibliothek des Klosters gilt als größte Stiftsbibliothek der Welt, zudem besitzt sie den weltgrößten klösterlichen Büchersaal mit zahlreichen kunstvollen Deckenfresken und Skulpturen. Im Saal sind rund 70.000 Bände gelagert, insgesamt verfügt der Stift über eine Sammlung von 200.000 Büchern.Die Museen des Klosters Über zwei Gebäudetrakte und vier Geschosse verteilen sich mehrere Museen. Im Naturhistorischen Museum gibt es eine große Tier-, Gesteins- und Mineraliensammlung, darunter allein 252.000 Insekten-Exemplare. Das Kunsthistorische Museum zeigt Werke der Romanik bis zum Rokoko, darunter Gemälde, Skulpturen und Kirchengüter. Das Museum für Gegenwartskunst präsentiert eine Sammlung von Gegenwartskunst, überwiegend von österreichischen Künstlern. Außerdem wird in einer multimedialen Ausstellung das Leben im Kloster dargestellt. Die Museen des Klosters wurden mit dem Österreichischen Museumspreis ausgezeichnet.

Sehenswürdigkeiten

Köhlerzentrum

Hieflau, Gesäuse

Mithilfe des nachgebildeten Kohlenmeilers in Originalgröße wird dokumentiert, wie einst Holzkohle erzeugt wurde.

Sehenswürdigkeiten

Pestsäule

St. Gallen, Gesäuse

Im Jahr 1488 wurde die Pestsäule zum Dank dafür gestiftet, dass St. Gallen von der Pest verschont blieb.

Natur

Spitzenbachklamm

St. Gallen, Gesäuse

Der besondere Reichtum der Flora und Fauna macht diese Klamm rund um das Kerbtal zum Naturereignis.

Sehenswürdigkeiten

Wasserleitungsmuseum

Wildalpen, Gesäuse

Das Museum widmet sich der Geschichte der Wiener Wasserversorgung sowie der Flora und Fauna des Hochschwabs.

Natur

Wasserlochklamm

Palfau, Gesäuse

Eine Hängebrücke, Wasserfälle und eine Quellhöhle im Karstsgestein versprechen ein tolles Naturerlebnis.

Sehenswürdigkeiten

Burg Gallenstein

St. Gallen, Gesäuse

Die uneinnehmbare Fluchtburg des Stiftes Admont, erbaut 1278, ist heute beliebter Veranstaltungsort.

Sport & Freizeit

Freibad Hieflau

Hieflau, Gesäuse

Familienfreundliche Preise und kinderfreundliche Einrichtung: die Kleinsten kommen auf ihre Kosten.

Essen & Trinken

Gasthof International

Hieflau, Gesäuse

Die Küche ändert sich hier mit dem Wechsel der Jahreszeiten und die meisten Produkte stammen aus der Nationalparkregion. Gespeist wird in der rustikalen Gaststube und bei gutem Wetter auf der Terrasse.

Sehenswürdigkeiten

Wasserkraftwerk Hieflau

Hieflau, Gesäuse

Tipp für Technikbegeisterte: das ländlich gelegene Wasserkraftwerk im Ennstal.

Anzeige

Sport & Freizeit

Wasserspielpark Eisenwurzen

St. Gallen, Gesäuse

Hier kann man zum Thema Wasser spielend viel lernen. Ein lehrreicher Tag für die ganze Familie.

Essen & Trinken

Wasserlochschenke

Palfau, Gesäuse

Eine gemütliche Gaststätte mit Gartenterrasse, das raffinierte Spezialitäten reicht; Fr/Sa: Pubbetrieb.

Sehenswürdigkeiten

Pfarrkirche St. Gallen

St. Gallen, Gesäuse

Die dem Hl. Gallus geweihte Kirche stammt aus der Spätgotik; die Orgel ist ein Werk von 1797.

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: Gesäuse

Anzeige