Sie sind hier:

Sport & Freizeit in Jungfrau Region

Karte wird geladen...

Sport & Freizeit in Jungfrau Region

...

Sport & Freizeit

Lauberhorn Crazy Golf

Wengen, Jungfrau Region

Beim Minigolf ein Stück Schweizer Sportgeschichte erleben – das kann man beim Lauberhorn Crazy Golf in Wengen im Berner Oberland der Schweiz. Jedes der 18 Löcher erzählt etwas über das Lauberhornrennen, das seit 1930 jährlich in Wengen stattfindet. Die Abfahrt vom Lauberhorn ist mit 4,5 Kilometern die längste im alpinen Skiweltcup, und dank ihrer Steigung erreichen die Skirennfahrer hier Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h.MinigolfbahnGanz so rasant geht es auf der Minigolf-Bahn nicht zu – dafür um so kreativer mit Bezug auf das berühmte Skirennen: So schießt man den Ball auf einer der Bahnen zum Beispiel durch eine "Schneekanone" in Richtung Loch, lässt Kuhglocken klingen, misst auf einer der Pisten-Minigolf-Bahnen die Geschwindigkeit des Balls auf einer Anzeige, hat auf einer anderen Bahn eine Miniatur-Slalom-Piste mit Fähnchen, durch die der Ball gespielt wird und vieles mehr.Geschichte des LauberhornrennenGanz nebenbei erfährt man auch etwas über die berühmten Stellen des Rennens wie etwa das sogenannte "Österreicherloch", bei dem 1954 die Favoriten Toni Sailer, Anderl Molterer und Walter Schuster alle an drei Buckeln auf der Piste scheiterte an der gleichen Stelle von der Bahn abkamen und aus dem Rennen ausschieden. Eine Bahn widmet sich auch den berühmten 4000er Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau, die das Wengener Alpenpanorama bilden. Von Wengen aus kann man Hochgebirgstouren zu den Gipfeln dieses sogenannten "Dreigestirns" unternehmen. Doch es gibt auch lohnenswerte Wanderstrecken mit weniger Höhenmetern, etwa zur Wengernalp, zum Männlichen oder zur Kleinen Scheidegg.
...

Sport & Freizeit

Sportzentrum Grindelwald

Grindelwald, Jungfrau Region

Eingebettet in einer atemberaubenden Alpenlandschaft am Fuße der Eiger Nordwand in der Schweiz liegt das beschauliche Bergdorf Grindelwald. Das Sportzentrum befindet sich im Zentrum von Grindelwald. Vom Bahnhof ist es in rund fünf Minuten zu Fuß zu erreichen.Badespaß und Wellness purDas Sportzentrum Grindelwald bietet zahlreiche Einrichtungen. Hier kommt die ganze Familie voll auf ihre Kosten. Das großzügig geschnittene Hallenbad ist mit einem Schwimmbecken mit Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich, der 70-Meter-Rutschbahn Black Hole, einem Sprungbrett und einem Kinderbecken ausgestattet. Hier lässt es sich herrlich relaxen. Die Wassertemperatur liegt bei angenehmen 28°C. Weiterhin befindet sich im Hallenbad ein Solarium.Direkt an das Hallenbad schließt sich eine weitläufige Sauna-Oase an. Ob Dampfbad, Finnische Sauna, Biosauna, Sanarium, Erlebnisduschen, Kaltwasserbecken, oder Tretbrunnen, Entspannung wird hier großgeschrieben. Im Ruheraum kann man neue Kräfte für den Alltag tanken.Sportliche EinrichtungenEislaufhalle © Grindelwald TourismusEin weiteres Highlight des Sportzentrums ist die Kunsteishalle. Hier findet man ideale Bedingungen zum Eisstockschießen, Eishockey spielen und zum Eislaufen. Der Indoor Seilpark ist schweizweit ein einmaliges Erlebnis. 40 Elemente auf fünf verschiedenen Parcours sorgen für Spaß und Action. Riesige Eiszapfen müssen überwunden und der eindrucksvolle Hinterstoisserquergang bezwungen werden. Wer etwas für seine körperliche und geistige Bewegung tun möchte, der sollte die Curlinghalle nutzen.170 Quadratmeter Kletterfläche auf rund 100 Routen in allen Schwierigkeitsgraden bietet die Boulderhalle, die sich im Tribünenbereich der Eishalle befindet. Im Gymnastikraum kann Tischtennis und Badminton gespielt werden. Der ideale Ort zum Trainieren der Muskelkraft ist der Kraftraum. In der EIGER+ cafe lounge stehen leckere Getränke zur Auswahl. Im gesamten Sportzentrum ist kostenloses W-LAN verfügbar. Im Sportzentrum befindet sich auch die Gästeinformation von Grindelwald Tourismus.Eintrittspreise Hallenbad: 10 CHF, Kinder (6-15 Jahre) 7.50 CHF Curlinghalle: 64 CHF, ab 17 Uhr 96 CHF Kraftraum: 10 CHF Boulderraum: 15 CHF, Kinder 11 CHF Eishalle: 7.50 CHF, Kinder 5.50 CHF Indoor Seilpark: 37 CHF, Kinder 27 CHFDie Preise beziehen sich auf Besucher ohne Gästekärte.

Sport & Freizeit

Alpines Sportzentrum Mürren

Mürren, Jungfrau Region

Das Alpine Sportzentrum Mürren liegt im Berner Oberland und bietet vielseitige Möglichkeiten sportlicher Betätigung und umfangreicher Erholung. Mürren ist ein kleiner, sehr verkehrsarmer Ort, das Sportzentrum ist selten mehr als 10 Minuten zu Fuß entfernt. Obwohl im Vordergrund der Sport steht, hat die Einrichtung einen umfangreichen Spa- Beauty- und Massagebereich.SportangebotDer Sportbereich schließt klassisches Fitness an verschiedenen Geräten, Yoga und Qi Gong ein. Von Dezember bis März gibt es zudem eine Eisbahn, auf der neben normalem Eislaufen auch Hockey und Curling gespielt werden kann. Im Sommer hingegen steht eine große Außenanlage zur Verfügung, auf der Fußball, Basketball und Tischtennis gespielt werden kann. Nach dem Sport gibt es Snacks und Getränke im "Art Café Hugs and Cups". Sportvereine können das Alpine Sportzentrum Mürren auch für Trainingslager buchen, da die Höhenlage ein besonders effektives und intensives Training ermöglicht, wofür auch eine große Sporthalle zur Verfügung steht.SchwimmbadIm Hallenbad des Sportzentrums gibt es ein Schwimmer- und ein Sprudelbecken, außerdem ein Kinderbecken und einen Whirlpool mit Blick auf die BergeSpa und ErholungDas Spa ist ausgestattet mit finnischer und biologischer Sauna, Kneippanlage, Tauchbecken und türkischem Dampfbad. Der obligatorische Ruheraum bietet einen Blick auf den freien Himmel. Die Massage- und Beautyangebote müssen individuell vor Ort gebucht werden. Den Eintritt in den Spa können Paare mit Kindern während der Wintersaison (normalerweise Dezember bis April) auch mit der Gebühr für das Kinderparadies kombinieren (insgesamt 50 CHF). Kinder zwischen zwei und acht Jahren können dort singen, spielen und sind beaufsichtigt. Getränke und ein Ruhebereich stehen für die Kleinen ebenfalls bereit.

Anzeige

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: Jungfrau Region

Anzeige