Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Badepark Inzell

Bäder & Gesundheit in Inzell

Bild Badepark Inzell
Naturbadesee im Badepark © Inzell www.inzell.de

Der Badepark Inzell ist eine 35.000m² große Badelandschaft mit großem Naturbadesee, Hallenbad und Saunalandschaft. Der Badepark liegt wunderschön eingebettet in einer parkähnlichen Landschaft.

Sommervergnügen im Naturbadesee

Auf den großzügigen Liegewiesen rund um den See kann man schön die Sonne genießen oder unter Bäumen im Schatten entspannen. Für kleinere Kinder gibt es den Mutter-Kind-Bereich mit Spielplatz zum Planschen und Toben. Es gibt einen abgegrenzten Schwimmerbereich, in dem man auf 50m Länge seine Bahnen ziehen kann. Und für den nötigen Spaß sorgen ein Sprungfelsen, ein Beachvolleyball-Feld und ein Bolzplatz. Ein Kiosk mit kleinen Snacks und Getränken ist auch vorhanden.

Der Naturbadesee kommt ganz ohne Chemikalien und chemische Reinigungsmittel aus. Die Pflanzen reinigen das Wasser und bereiten es auf biologische Weise immer wieder auf. Dieses Prinzip sorgt für Badewasser in Trinkwasserqualität. Eben genau so, wie der Gast es in einem kristallklaren Alpensee vorfinden würde.

Ab ins Hallenbad

Im Hallenbad gibt es ein 20m Schwimmbecken, ein großes Kleinkindbecken mit Rutsche und ein wohltuendes 34° Heißwasser-Sprudelbecken im Freien. Ein Highlight ist die 62m lange Riesenröhrenrutsche mit glitzerndem Sternenhimmel.

Erholung in der Saunalandschaft

Für Ruhe und Entspannung sorgt die mediterrane Saunalandschaft. Auf 500m² warten verschiedene Saunen und Dampfbäder auf die Besucher. Ein Ruheraum, ein Massageraum und zwei Solarien sind ebenfalls vorhanden. Es gibt eine finnische Trockensauna und die alpenländische Stubensauna, in der mit edlen Düften Aufgüsse durchgeführt werden. Bei den Dampfbädern hat man die Wahl zwischen einem osmanischen Bad, welches sich wegen seiner niedrigen Temperatur besonders für Saunaeinsteiger eignet, und einem römischen Dampfbad, in dem man ordentlich ins Schwitzen kommt.

Für das leibliche Wohl

Nach einem abwechslungsreichen Tag im Badepark stärkt man sich im Café-Restaurant Heinrichs mit einem leckeren Essen. Das Heinrichs verwöhnt seine Gäste mit gutbürgerlicher bayerischer Küche, aber auch Kleinigkeiten und Salate stehen auf der Speisekarte. Für Kinder gibt es spezielle Kindergerichte.


Besucherkommentare Badepark Inzell

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Badepark Inzell" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

  • Öffnungszeiten

    Badesee 9 bis 21 Uhr, Hallenbad 13 bis 21 Uhr, Sa+So bis 20 Uhr, Montag ab 13 Uhr

  • Eintrittspreis

    Badesee: 4.50 EUR, ermäßigt 1.50 EUR; Hallenbad: 6.50 EUR, ermäßigt 3.50 EUR

Weitere Highlights Chiemgau

Schloss Hohenaschau

Das Schloss Hohenaschau thront auf einem 50 Meter ...

Kampenwand

"I gangat gern auf d' Kampenwand, wann i mit meiner ...

Kessel-Alm Inzell

Ein schönes Ziel für einen gemütlichen Ausflug bietet ...

Strandbad Obing

Im Strandbad am 31 Hektar großen Obinger See findet ...

Max Aicher Arena

Eingebettet in die schöne bayerische Inzeller Berglandschaft ...

Alle Highlights in Chiemgau anzeigen