Sie sind hier:

Bayerisches Eisenbahnmuseum

Bayerisch Schwaben, Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt

Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V.Am Hohen Weg 6a86720 NördlingenDeutschlandTel.: +49 9081 24309info@bayerisches-eisenbahnmuseum.dehttps://www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de

Eintrittspreise

Erwachsene

7,- €

Kinder

3,- €

Öffnungszeiten

Mai bis September (in der Nebensaison kürzer)

Di, Mi, Do, Fr

12:00 - 16:00 Uhr

Sa, So

10:00 - 17:00 Uhr

Im Eisenbahnmuseum kann man eine der größten privaten Fahrzeugsammlungen in Deutschland bewundern. Über 250 Fahrzeuge vermitteln einen Eindruck über die Vielfalt des Bahnbetriebs in Bayern in früheren Zeiten, darunter eine Schnellzugdampflok aus dem Jahr 1918 und die Dampflok Füssen aus dem Jahr 1888. Die Spanne reicht von historischen Fahrzeugen aus dem 19. Jahrhundert bis hin zu Modellen aus den 1980er Jahren. Untergebracht ist das Museum auf dem Gelände des ehemaligen DB-Bahnbetriebswerks Nördlingen, hier befinden sich neben dem Lokschuppen und einer Drehscheibe auch ein Wasserturm und Werkstätten.

Regelmäßig werden die alten Schätzchen aus dem Lokschuppen geholt und wieder in Betrieb gesetzt, so kann man Geschichte hautnah erleben. Ein umfangreiches Fahrtenprogramm mit Dampf-, Elektro- und Diesellokomotiven wird angeboten.

Anzeige