Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Bürgerspital Salzburg

Bauwerke in Salzburg

Das eindrucksvolle Gebäude direkt am Mönchsberg besteht aus vier Trakten, die sich um einen schönen Innenhof gruppieren. Ursprünglich diente das Bürgerspital St. Blasius als Fürsorgeeinrichtung für Kranke, die im Auftrag von Erzbischof Friedrich III. von Leibnitz 1327 errichtet wurde. Im 16. Jahrhundert wurde das Spital ausgebaut und um Laubenbögen mit Kreuzgradgewölben erweitert, die besonders sehenswert sind. Heute befindet sich in dem Gebäude das Salzburger Spielzeugmuseum.


Besucherkommentare Bürgerspital Salzburg

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Bürgerspital Salzburg" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Bürgerspitalgasse 2 5020 Salzburg

Tel.: +43 662 889870 Fax: +43 662 8898732

tourist@salzburg.info Homepage

  • Eintrittspreis

    Eintritt frei

Weitere Highlights Salzburg-Stadt

Schloss Hellbrunn

Das Schloss Hellbrunn mit seinem Parkanlagen und den ...

Mozarts Geburtshaus

Im Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart in der ...

Hangar 7

Das Museum Hangar 7 befindet sich am Salzburger Flughafen ...

Dom zu Salzburg

Der Dom zu Salzburg ist die älteste Bischofskirche ...

Residenz Salzburg

Um das Jahr 1600 wurde der ursprüngliche mittelalterliche ...

Alle Highlights in Salzburg-Stadt anzeigen