Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Hammerschmiede Wertach

Museen in Wertach

Bild Hammerschmiede Wertach
In diesem alten Holzhaus in Wertach befindet sich die Hammerschmiede © Hammerschmiede Wertach

400 Jahre Schmiedehandwerk in Wertach

Die mittelalterliche Hammerschmiede am Ortsrand von Wertach blickt auf fast 400 Jahre Geschichte zurück. Errichtet zwischen den Jahren 1610 und 1620, steht die Schmiede heute unter Denkmalschutz.

Zu früheren Zeiten wurden hier hauptsächlich Waffen hergestellt, später dann land- und forstwirtschaftliche Werkzeuge. Heute ist die Schmiede nicht mehr in Betrieb, wird jedoch als Museums- und Schauschmiede genutzt und kann besucht werden.

Esse und Amboss

Seit vier Generationen ist die Wertacher Schmiede im Besitz der Familie Martin Huber. Selbst im Laufe der Jahrhunderte hat sich an der alten Technik des Hammerschmiedens kaum etwas verändert. Angetrieben von zwei durch Wasserkraft betriebene Wasserräder, formen die beiden 150 kg schweren Breit- und Streckhämmer das glühende Eisen. Auch der imposante Schleifstein von vier Tonnen Gewicht wird nur durch Wasserkraft angetrieben.

Bei einer Führung erhält man einen sehr interessanten Einblick in dieses aussterbende Handwerk. Mit der Allgäu Walser Card (Gästekarte von teilnehmenden Betrieben) ist der Besuch der Schmiede kostenlos. Separate Gruppenführungen können ebenfalls vereinbart werden. Der Preis hierfür beträgt 40 Euro pro Gruppe.


Besucherkommentare Hammerschmiede Wertach

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Hammerschmiede Wertach" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Tourist-Info Wertach

Rathausstraße 3 87497 Wertach Deutschland

Tel.: +49 8365 702199 Fax: +49 8365 702121

info@wertach.de Homepage

Weitere Highlights Allgäu

Alpin-Museum Kempten

Größtes alpingeschichtliches Museum Europas In den ...

Nebelhorn

Panoramaaussicht über 400 Gipfel Das Nebelhorn ist ...

Hündle

Wander- und Freizeitregion Hündle Direkt an der B308 ...

Rottachsee

Ein Bade- und Wanderparadies im Allgäu - das ist der ...

St. Blasius-Kirche

Die spätgotische Kirche St. Blasius , gelegen in der ...

Alle Highlights in Allgäu anzeigen