Sie sind hier:

Hintersee

Ramsau (D), Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt

Tourist-Information Ramsau
Im Tal 2
83486 Ramsau b. Berchtesgaden
Deutschland
Tel.: +49 8657 988920
info@ramsau.de
http://www.ramsau.de/

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

k.A.

Ein berühmtes Fotomotiv

Der Hintersee liegt ca. 2 km westlich von Ramsau, im Nationalpark Berchtesgaden. Er bildete sich vor rund 3.500 Jahren nach einem Felssturz aus dem Hochkaltermassiv und hat eine Fläche von gut 16 Hektar. Trotz seiner geringen Tiefe von 18 Metern, beträgt die maximale Wassertemperatur nur 16 Grad, auch in den Sommermonaten.

Berühmt wurde der Hintersee durch seine malerische Lage inmitten steiler Berghänge und dem "Zauberwald", einem Jahrtausende alten, verwunschenen Wald. Bereits im 19. Jahrhundert zog er zahlreiche Maler, wie beispielsweise Wilhelm Busch, an.

Wandern

Viele Wanderrouten und Bergtouren starten vom Hintersee aus, wie der Rundweg durch den Zauberwald. Ideal zum Spazierengehen ist der 2,5 km lange Prinzregent-Luitpold-Weg, der den Hintersee umrundet.

Für Tagestouren eignen sich die Wanderwege im Klausbachtal, das am Hintersee beginnt.

Bootsfahren

Nach einer Tasse Kaffee auf einer der vielen Sonnenterrassen am Ufer des Hintersees, lohnt sich ein Ausflug mit dem Boot.

Sportliche mieten sich ein Ruder- oder Tretboot, um den See zu erkunden. Wer es gemütlicher mag, nimmt das "Annerl", ein Elektroboot, das im Sommer über den See fährt.

Natur in Bayern: Mit dem Annerl übern Hintersee, Ramsau bei Berchtesgaden © Berchtesgadener Land

Anzeige