Sie sind hier:

Kletterwald Söllereck

Allgäu, Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt

Familienberg SöllereckKornau-Wanne 887561 OberstdorfDeutschlandTel.: +49 8322 8099043info@kletterwald-soellereck.dehttps://www.ok-bergbahnen.com/sommer/erlebnis/kletterwald-soellereck/

Eintrittspreise

Erwachsene 25 EUR, Kinder (8-15 Jahre) 19 EUR, Kinder (5-7 Jahre) 15 EUR

Öffnungszeiten

April 10-16:30 Uhr, Mai bis November 10-17 Uhr

An der Bergstation der Söllereckbahn, gleich neben dem Berghaus Schönblick, liegt Deutschlands höchster Hochseilgarten: der Kletterwald Söllereck im Allgäu. Den Kletterwald erreicht man schnell und bequem mit der Söllereckbahn. Für Besucher des Kletterwaldes ist die Fahrt mit der Seilbahn kostenlos.

Der attraktive Kletterwald wurde in 1.400 m Höhe besonders baumschonend gebaut und besticht durch herrliche Ausblicke auf die Allgäuer Alpen und hinunter nach Oberstdorf.

Spaß und Abenteuer inmitten der Baumwipfel

Die acht verschiedenen Parcours bieten insgesamt 60 Elemente. Anfänger starten mit einfachen Kletterelementen in Bodennähe, Sportkletterer zieht es bis in luftige Höhen von 15 Metern. Der Klettergarten bietet so viel Spaß und Action für die ganze Familie.

Ein Teil der Parcours ist für Kinder ab dem fünften Lebensjahr geeignet. Kinder bis einschließlich 13 Jahre müssen von einem mitkletternden Erwachsenen begleitet werden. Die Parcours haben aufsteigende Schwierigkeiten und die Altersfreigabe ist entsprechend angepasst. Der braune und der schwarze Parcours darf nur von Teilnehmern begangen werden, die das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Das Sicherungssystem ist natürlich auf dem neuesten Stand der Technik und nach einer gründlichen Einweisung durch das Klettergarten-Team geht‘s auch schon los.

Anzeige