Sie sind hier:

Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt

Sulz am Neckar, Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt

Information Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt
Schloss 1
72172 Sulz am Neckar-Glatt
Deutschland
Tel.: +49 7482 80 77 14
schloss-glatt@sulz.de
www.schloss-glatt.de

Eintrittspreise

4 EUR, Kinder und Jugendliche frei

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 14 bis 17 Uhr / Samstag und Sonntag: 11 bis 18 Uhr (im Winter kürzer)

Im altehrwürdigen Schloss Glatt ist seit 2001 ein Kultur- und Museumszentrum untergebracht. In dem dreiflügeligen Schloss mit seinen vier Ecktürmen befinden sich vier Museen. Aber auch das Gebäude selbst ist sehenswert: Das Schloss Glatt ist eines der wenigen erhaltenen Wasserschlösser und wurde im 16. Jahrhundert unter Reinhard von Neuneck zu einem der frühesten Renaissanceschlösser umgebaut.

Schloss- und Adelsmuseum

Im Ostflügel des Schlosses ist ein Museum untergebracht, das sich mit der Geschichte des Schlosses und des Dorfes Glatt beschäftigt. Ein besonderes Augenmerk wird auf das Verhältnis der Herren zu ihren Untertanen gelegt. Im Adelsmuseum wird die Geschichte des Adels am oberen Neckar beleuchtet. Ausgestellt werden unter anderem eine Rüstkammer mit Waffen und Rüstungen aus dem 15. bis 17. Jahrhundert, außerdem Einrichtungsgegenstände, Portraits und Literatur aus den Burgen.

Galerie Schloss Glatt

Im Westflügel des Schlosses ist das Kreis-Kunstmuseum untergebracht. Es widmet sich unter anderem der Geschichte der Bernsteinschule, der Kunstschule des ehemaligen Klosters Bernstein. Ausgestellt werden rund 170 Exponate der Bernsteinschule und der Karlsruher Neuen Figuration.

Bauernmuseum

In der 1811 erbauten Zehntscheuer befindet sich das Bauernmuseum. Auf 400m² wird bäuerliches und dorfhandwerkliches Kulturgut präsentiert, ein Fokus wird auf die Arbeit auf den Feldern von der Aussaat bis zur Ernte gelegt.

Anzeige