Sie sind hier:

Kurhaus Baden-Baden

Baden-Baden, Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt


Kaiserallee 1
76530 Baden-Baden
Deutschland
Tel.: +49 7221 353207
info@kurhaus-baden-baden.de
www.kurhaus-baden-baden.de

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

k.A.

Das Kurhaus in Baden-Baden wurde 1823 von Friedrich Weinbrenner erbaut und beherbergt heute das Casino, mehrere Restaurants und Säle.

Ein Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens

Im Mittelbau des Kurhauses liegt der große Festsaal mit seinen eleganten Kristalllüstern. Hier finden regelmäßig Konzerte und andere Veranstaltungen statt, unter anderem werden dort jedes Jahr die Deutschen Sportler des Jahres geehrt und das Fernsehfilm-Festival Baden-Baden veranstaltet. Im linken Flügel des Gebäudes befindet sich die große Empfangshalle, weitere Gesellschaftsräume und mehrere Restaurants.

Das Casino Baden-Baden

Im rechten Flügel des Kurhauses ist das berühmte Casino untergebracht. Es gilt als eines der schönsten Casinos, denn die Räume sind im Stil der französischen Königsschlösser ausgestattet. In den Prunksälen werden die klassischen Spiele Black Jack, Poker und Roulette gespielt, während die Automatenhalle mit über 130 Automaten im Untergeschoss liegt. Das Casino ist täglich ab 14 Uhr geöffnet (Automatenhalle bereits ab 12 Uhr), der Eintritt beträgt 5 Euro (Automatenhalle: 1 Euro). Wer außerhalb der Spielzeiten einen Blick ins Casino werfen möchte, hat dazu jeden Tag zwischen 9.30 und 12 Uhr bei einer 25-minütigen Führung die Möglichkeit (Teilnahme: 5 Euro pro Person).

Speis und Trank

Im Kurhaus sind gleich mehrere Restaurants und Cafés untergebracht, darunter das Kurhaus-Restaurant und das Casino Restaurant Sommergarten. Seit über 100 Jahren ist die Confiserie Rumpelmayer eine Institution in Baden-Baden, hier werden köstliche Pralinen, Trüffel und Gebäck aus besten Zutaten hergestellt.

Anzeige