Sie sind hier:

Moosle‘s Forscherpfad

Tiroler Zugspitz Arena, Österreich

Karte wird geladen...

Kleine Nachwuchsforscher werden auf dem Erlebniswanderweg "Moosle‘s Forscherpfad" voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Der 2,3 Kilometer lange Weg beginnt bei der Mittelstation Grubigstein und verläuft vorbei an der Bergstation Hochmoosexpress über einen Wald- und Wiesenweg hinunter nach Lermoos zur Talstation der Grubigsteinbahn.

Auf Moosle‘s Forscherpfad die Forscherstationen entdecken

Sieben abwechslungsreiche und spannende Forscherstationen sorgen für Spaß und Unterhaltung während der kleinen Wanderung.

Zu den Stationen gehören unter anderem ein Baumhaus, in dem man die höchsten Wipfel des Waldes erspähen kann und ein Biotop, in dem die Kinder auf Tuchfühlung mit der heimischen Tier- und Pflanzenwelt gehen können.

Auf dem Spielplatz und dem Wasserspielplatz kann man sich wunderbar austoben und von dem Aussichtsturm die herrlichen Ausblicke auf die österreichische Seite der Zugspitze genießen.

Einen Forscherpin gibt es als Belohnung

Nebenbei können die kleinen Bergwanderer auch an einen Quiz teilnehmen und Fragen beantworten. An den Stationen können diese Fragen erforscht werden. Wer alle Fragen richtig beantwortet, kann sich für 2 € eine Forschermedaille im Tourismusbüro Lermoos oder an der Talstation beim Lift abholen.

Anzeige