Müllner Peter-Museum Sachrang

Chiemsee-Alpenland, Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt

Schulstraße 3 83229 Sachrang Deutschland Tel.: +49 (0)8057 909737 info@sachrang.de http://www.muellner-peter-museum.de

Eintrittspreise

2.50 EUR, Kinder bis 14 Jahre sind frei

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober: Mittwoch 10.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag bis Sonntag: 14 bis 17 Uhr

Das Müllner-Peter-Museum in Sachrang zeigt das Leben und Wirken des Universalgenies, der von 1766 bis 1843 in Sachrang gelebt und gewirkt hat. Sein Leben wurde später zur Vorlage für einen Roman und einen Filmhelden.

Das Leben des Müllner Peter

Peter Huber – genannt Müllner Peter – hatte zu Lebzeiten eine besondere Stellung im Dorfleben und prägte dieses dadurch sehr. Er war vielfältig aktiv: Neben seinem eigentlichen Beruf als Bauer und Müller der Getreidemühle seiner Familie, betrieb er in der Mühle eine Apotheke. Er beschäftigte sich mit Heilkunde und verfasste zwei Rezeptbücher. Außerdem war er Organist, Chormeister und Komponist und war als Gemeindevorsteher tätig.

Die Themen des Museums

Das Museum ist im Obergeschoss des ehemaligen Schulhauses von Sachrang untergebracht und beleuchtet neun verschiedene Themen: Neben den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern des Müllner Peter sind das Sachrang im Kurfürstentum, Müllner Peter als Filmfigur und das Lehrer-Hickl-Zimmer, das mit Originalmöbeln und Exponaten von 1910 errichtet ist.

Das Außengelände

Im Außengelände am Schulhaus wurde ein Heilkräutergarten angelegt, in dem Pflanzen wachsen, die der Müllner Peter in seinem Rezeptbuch erwähnt. Von Mai bis Oktober gibt es jeden Mittwoch um 10 Uhr eine Führung durch den Garten. Außerdem gibt es ein Backhaus, das nach traditioneller Bauweise errichtet wurde. Bei Führungen kann man hier erleben, wie früher Brot gebacken wurde.

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-