Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Museum im alten Zeughaus

Museen in Bad Radkersburg

Bild Museum im alten Zeughaus
Museumsfassade © Museum im alten Zeughaus

Historischer Rundgang

Seit seiner Neueröffnung im Jahre 1998 gilt das Museum als "Visitenkarte" der Stadt. Das ehemalige steirische Zeughaus der Landstände stammt aus dem 16. Jahrhundert. Auf seinem historischen Rundgang führt das Museum die Besucher von der Vor- und Frühgeschichte bis hin zur Stadtgeschichte von Bad Radkersburg.

Wertvolle Bestände wie zum Beispiel eine der größten geschlossenen Zunfttruhensammlungen Europas oder eine Sammlung von vor- und frühgeschichtlichen Funden wie den "Negauer Helm" beherbergt das Museum in seinen Ausstellungsräumen. Zudem bietet das Museum im arkadengesäumten Hof Exponate zur Kulturgeschichte der Region und Sonder- und Wechselausstellungen.


Besucherkommentare Museum im alten Zeughaus

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Museum im alten Zeughaus" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Museum im alten Zeughaus

Emmenstr. 9 8490 Bad Radkersburg Österreich

Tel.: +43 3476 4043 Fax: +43 3476 250938

museum@badradkersburg.at Homepage

  • Öffnungszeiten

    Mai bis Oktober: Di bis Sa 14 - 18 Uhr, Führungen Mi, Fr 15 Uhr; November, Februar, März, April nur Führungen: Mi, Fr 15 Uhr

  • Eintrittspreis

    Erwachsene 3,50 EUR; Ermäßigung möglich