Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Nebelhorn

Landschaften in Oberstdorf

Bild Nebelhorn
Blick auf das Nebelhorn von der Nebelhornbahn aus © Johannes D., Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Panoramaaussicht über 400 Gipfel 

Das Nebelhorn ist der beliebteste Berg bei Oberstdorf im Allgäu. Schon wer mit dem Zug anreist und einen Blick auf die Berglandschaft um Oberstdorf wirft, wird von der unberührten Natur und den gewaltigen Bergen beeindruckt sein.

Das Nebelhorn ist von Oberstdorf aus mit der berühmten Nebelhornbahn zu erreichen. Auch Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden hat das Nebelhorn zu bieten. Hat man mit der Nebelhornbahn den Gipfel erreicht, wird man mit einer sagenhaften Aussicht bei gutem Wetter auf 400 umliegende Berggipfel belohnt und hat von hier aus die Möglichkeit, die Natur auf einem der von hier ausgehenden Wanderwege zu erkunden.

Bergwandern

Die gesamte Gegend um Oberstdorf ist bei Bergwanderern sehr beliebt. Das Nebelhorn ist hierbei eine durchaus sportliche Herausforderung und bietet darüber hinaus atemberaubende Ausblicke in das Illertal um Oberstdorf.

Die unberührt wirkende Natur mit ihren klaren Bergflüssen bietet darüber hinaus auch Überraschungen. So können am Nebelhorn zuweilen noch Tiere beobachtet werden, die in Deutschland extrem selten geworden sind, zum Beispiel wild lebende Bergziegen.

Auch liegt zwischen Nebelhorn und dem Großen Daumen der Hindelanger Klettersteig, der von Profiwanderern gerne genutzt wird. Das Edmund-Probst-Haus bietet Wanderern in den Sommermonaten eine Möglichkeit zur Rast.

Wer mit der Familie unterwegs ist, kann den beliebten Wanderweg Uff d'Alp nutzen. In den Sommermonaten werden hier auch Führungen angeboten.

Wanderer genießen am Nebelhorn vom Nordwandsteig die Aussicht
Nebelhorn Nordwandsteig © Oberstdorf/Kleinwalsertal Bergbahnen

An der Nordwand des Nebelhorns liegt der Nordwandsteig, der einen sehr steil verlaufenden Blick in die Tiefe gewährt. Auf dem Gipfel gibt es ein Restaurant, in dem man die atemberaubende Aussicht bei einer Tasse Kaffee genießen kann.

Der Hindelanger Klettersteig

Vom Gipfel des Nebelhorns ausgehend können erfahrene Bergwanderer Touren über den Hindelanger Klettersteig machen, der eine Attraktion für sportliche Wanderungen ist.

Er ist als anspruchsvoll einzustufen und aus diesem Grunde nur etwas für wirklich erfahrene Bergwanderer mit passender Ausrüstung.


Besucherkommentare Nebelhorn

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Nebelhorn" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Nebelhornbahn-Aktiengesellschaft

Nebelhornstraße 67 87561 Oberstdorf Deutschland

Tel.: +49 8322 96000 Fax: +49 8322 96001001

info@ok-bergbahnen.com Homepage

  • Eintrittspreis

    Berg- und Talfahrt: Erwachsene 35,50 EUR, Kinder 17 EUR

Weitere Highlights Allgäu

Lechfall Füssen

Einzigartiges Naturdenkmal Der Lechfall bei Füssen ...

Kunsthaus Kaufbeuren

Kunst & Kultur Das Kunsthaus Kaufbeuren befindet sich ...

Tegelberg

Im bayerischen Landkreis Ostallgäu können Naturliebhaber ...

Weißensee Füssen

Der idyllische See bei Füssen Der Weißensee liegt ...

Wurzacher Ried

Erlebniss Naturschutzgebiet Im baden-württembergischen ...

Alle Highlights in Allgäu anzeigen