Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Oberstdorf Therme

Bäder & Gesundheit in Oberstdorf

Bild Oberstdorf Therme
Blick auf das Außenbecken der Oberstdorf Therme, im Hintergrund das Saunadorf © Oberstdorf Tourismus GmbH; Oberstdorf Therme

Hinweis: Die bisherige Therme hat 2018 ihren Betrieb eingestellt, auf ihrem Standort entsteht ein Neubau für die neue Therme Oberstdorf.

Die Oberstdorfer Therme bietet eine große Badelandschaft und eine Saunawelt der Extra-Klasse. Die Therme zählt mit ihrem überaus vielfältigen Angebot zu den schönsten Freizeitbädern im Allgäu.

Highlight, neben dem Wellenbad, ist die rund 2.000 m² große Saunalandschaft, die wie ein richtiges Hüttendorf mit urigen Saunahütten im alpenländischen Stil angelegt ist.

Sauna - drinnen und draußen

Mehrere Saunen im Innenbereich garantieren viel Ruhe und Erholung: Kristall-, Zitronen-, Amethyst- und Infrarotsauna. Dazu gibt es einen Ruheraum, ein irisch-römisches Dampfbad und ein großzügiges osmanisches Hamam.

Gäste der Alpensauna machen einen Heu-Aufguss
Mit der Alpensauna wurde ein uriges Bauernhaus zur Schwitzstube © Oberstdorf Tourismus GmbH; Oberstdorf Therme

Im Außenbereich findet man die besonders schöne Alpensauna. Ein altes Bauernhaus wurde hier zur Schwitzhütte umgebaut. In einem Mühlenhaus ist die Heusauna untergebracht. Beim Aufguss verbreitet sich der Duft von Heu im ganzen Raum.

In der wohltuenden Salzhütte werden die Bronchien mit ionisierter Salzluft gereinigt. Zur Abkühlung bereit wartet ein erfrischendes Tauchbecken.

Im großzügigen Saunagarten (1.500 m² Fläche) blickt man auf die schneebedeckten Bergspitzen. Der Garten ist umsäumt von hohen Tannen, textilfreies Sonnenbaden ist hier möglich. Liegestühle sind vorhanden.

Massagen und Wellness-Anwendungen

Für noch mehr Entspannung und Wohlbefinden sorgt das umfangreiche und attraktive Massageangebot. Bestens ausgebildete Masseure bieten in angenehmer Atmosphäre Massagen und Beautyanwendungen aus aller Welt. Wichtig zu wissen: Massagetermine müssen vorab reserviert werden!

Wasserwelt der Therme Oberstdorf

Die Badelandschaft verspricht Spaß und Abwechslung für die ganze Familie. Besonders beliebt ist das Wellenbad, bei dem die Wellen alle halbe Stunde bis zu einem Meter hoch durch das Schwimmbecken rauschen.

Badegäste im Wellenbad in der Therme Oberstdorf
Deutschlands südlichste Brandung: Das Wellenbad in der Therme Oberstdorf © Oberstdorf Tourismus GmbH; Oberstdorf Therme

Das gesundheitsfördernde Thermalsole-Becken verwöhnt die Badegäste bei 35°C Wassertemperatur mit Massagendüsen und Wassersprudlern. Für die richtige Abkühlung sorgt ein idyllisch angelegter Wasserfall.

Der Eltern-Kind-Bereich mit 33°C warmem Wasser sorgt mit Kinderrutsche und verschiedenen Wasserspielen für Spaß bei den Kleinen.

Bistro Alpenstadl

Für das leibliche Wohl sorgt das gemütliche Bistro-Restaurant Alpenstadl. Im urigen Ambiente serviert man hier regionale Spezialitäten, Gutes der internationalen Küche, dazu frisch gepresste Säfte und knackige Salate. Die Sonnenterrasse lädt bei Kuchen und Kaffee zum gemütlichen Verweilen ein.


Besucherkommentare Oberstdorf Therme

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Oberstdorf Therme" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Oberstdorf Therme

Promenadestraße 3 87561 Oberstdorf Deutschland

Tel.: +49 8322 7001004 Fax: +49 8322 7002099

therme@oberstdorf.de Homepage

Weitere Highlights Allgäu

Forggensee

DER Stausee im Königswinkel Der Forggensee gehört ...

Alpin-Museum Kempten

Größtes alpingeschichtliches Museum Europas In den ...

Aggenstein

Der Aggenstein ist ein 1.985 m hoher Berg in den Allgäuer ...

Söllereck

Der familienfreundliche Berg Söllereck ist im Winter ...

St. Blasius-Kirche

Die spätgotische Kirche St. Blasius , gelegen in der ...

Alle Highlights in Allgäu anzeigen