Sie sind hier:

Pitzenklamm

Pitztal, Österreich

Karte wird geladen...

Am Rande von Arzl liegt die Arzler Pitzenklamm. Diese enge Schlucht wird vom Fluss Pitze gebildet und ist ein beliebter Ausgangs- und Zielpunkt für Wanderungen.

Die 1 km lange Klamm bildet den untersten Abschnitt des Pitztals und reicht bis zur Mündung der Pitze in den Inn. Bestehend aus Moränenschotter und Kalkfelsen, finden Naturliebhaber in der Pitzenklamm einige seltene Bäumen, wie beispielsweise den Bergahorn. Seit dem Jahr 2003 ist die Arzler Pitzenklamm ein Landschaftsschutzgebiet.

Wandern über den Luis-Trenker-Steig

Im Jahr 1986 wurde in der Pitzenklamm ein spezieller Wandersteig angelegt, der Luis-Trenker-Steig. Der Steig wurde nach dem weltberühmten Bergsteiger Luis Trenker benannt, dessen Vater in Arzl geboren wurde. Er führt unterhalb der Hängebrücke durch die Pitzenklamm. Entlang des Steigs befindet sich auch ein Baumlehrpfad.

Vom Tourismusbüro Arzl aus startet der Rundwanderweg durch die Pitzenklamm. Wanderer sollten festes Schuhwerk tragen und für den Weg eine Zeit von ungefähr 2,5 Stunden einplanen.

Bungee-Jumping in der Pitzenklamm

Abenteuerlustige und Adrenalinjunkies sind in der Pitzenklamm genau richtig. Die Benni-Raich-Brücke führt quer über die Klamm und hat eine Spannweite von knapp 138 m. Mit ihren 94 m ist sie auch gleichzeitig Europas höchste Fußgänger-Hängebrücke. Hier kann man entweder anderen beim Bungee-Jump zuschauen oder selbst den Sprung in die Tiefe wagen.

Anzeige