Sie sind hier:

Postmuseum Vaduz

Vaduz, Liechtenstein

Karte wird geladen...

Eintrittspreise

Der Eintritt ist kostenlos

Öffnungszeiten

täglich 10:00-17:00 Uhr

Das Postmuseum in Vaduz zeigt die Geschichte der Philatelie und Post in Liechtenstein. Es wurde bereits 1930 gegründet und 1936 eröffnet und ist seitdem Teil der Vaduzer Museenlandschaft.

Das bietet das Museum

Das Postmuseum befindet sich im Engländerbau im Zentrum von Vaduz. Die Besucher können dort unter anderem die ersten liechtensteinischen Briefmarken von 1912 bestaunen.

Außerdem gibt es Briefmarkenentwürfe von Künstlern und Dokumente und Geräte aus der Postgeschichte zu sehen. Zusätzlich zu der regulären Ausstellung werden immer wieder Sonderausstellungen veranstaltet. Seit 2006 gehört das Postmuseum zum Liechtensteinischen Landesmuseum.

Briefmarken zum Erlaufen

In der Fußgängerzone von Vaduz – im Städtle – sind 25 liechtensteinische Briefmarken in Übergröße als Gehwegplatten in den Boden eingelassen. Seit Mai 2011 erhält man so auch außerhalb des Museums einen Einblick in die Geschichte der Liechtensteiner Post.

Anzeige