Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Präbichl-Pass

Radwege in Vordernberg

Als Teilstück der steirischen Eisenstrasse verbindet der Pass, der wohl schon den Römern bekannt war, Vordernberg und Eisenerz. Neben dem Fußweg führt auch die Erzbergbahn nach oben, gleichzeitig steilsteNormalspur-Bahn' Österreichs. Vom Bahnhof Vordernberg - wo sich auch das Erzbergbahn-Museum befindet - geht es durch die beeindruckende Landschaft zum Bahnhof des Präbichl-Passes auf 1204 m Höhe, der Pass selbst ist noch 21 m höher. Über den Erzwanderweg kommt man nach fünf km wieder zum Augangspunkt. Der Präbichl ist auch beliebtes Wander- und Skigebiet.


Besucherkommentare Präbichl-Pass

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Präbichl-Pass" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Weidauweg 18 8794 Vordernberg

Tel.: +43 3849 832 Fax: +43 3849 21995

office@erzbergbahn.at Homepage