Sie sind hier:

Rathaus Augsburg

Augsburg, Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt

Rathaus Augsburg
Rathausplatz 2
86150 Augsburg
Deutschland
Tel.: +49 821 3249411
augsburg@augsburg.de
http://www.augsburg.de/

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

zu den allgemeinen Verwaltungszeiten

Das Wahrzeichen der Stadt

Der Profanbau wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von Elias Holl erbaut und gehört somit in die Zeit der späten Renaissance. Während die Arbeiten an der Fassade bereits 1620 abgeschlossen waren, zog sich der Innenausbau noch weitere vier Jahre.

Zu dieser Zeit kam dem Rathaus eine wichtige Rolle zu, denn Augsburg war eine wichtige Finanz- und Handelsstadt. Es sollte für Stolz und Selbstbewusstsein stehen.

Die Fassade

An der Frontseite des Rathauses fällt besonders der aufgemalte Reichsadler auf, der sich zwischen den beiden Türmen befindet. Er steht als Symbol für die Finanz- und Handelsstadt. Über dem Adler schmückt eine kupferne Zirbelnuss das Dach des Rathauses. Sie befindet sich auch im Wappen der Stadt Augsburg.

Die Innenräume

Besonderheiten im Inneren des Rathauses sind die Fürstenzimmer, der Obere Fletz (auch Flur genannt) und der Goldene Saal.

Goldener Saal © Eistreter via Wikimedia Commons

Die Fürstenzimmer dienten früher als Aufenthalts- und Rückzugsort für wichtige Gäste des Stadtrats. Das zeigt sich auch in der Innenarchitektur der Räume.

Im Oberen Fletz befanden sich früher die Amtsräume der Ratsherren. Sowohl der Obere Fletz als auch die Fürstenzimmer können für Hochzeiten, Empfänge, etc. gemietet werden.

Der Goldene Saal befindet sich im zweiten Obergeschoss und ist 14 Meter hoch. Seinen Namen verdankt er den reichhaltigen goldenen Verzierungen. Allein die Decke wurde mit 231/2 Karat Blattgold verkleidet.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise Goldener Saal

Zeiten

Mo - So 10:00 - 18:00 Uhr (Kassenschluss: 17:30 Uhr)

Preise

  • Erwachsene: 2,50 Euro
  • Kinder, Schüler & Studenten (ab 10 Jahren): 1,00 Euro
  • Kinder unter 10 Jahre: frei

Anzeige