Sie sind hier:

Seewaldsee

Fontanella, Österreich

Karte wird geladen...

Was ist ein Seewaldsee?

Ein Seewaldsee, auch Himmelsteich oder Himmelsweiher genannt, ist ein Stillgewässer, das sein Wasser ausschließlich aus Niederschlägen bezieht - also vom Himmel gespeist wird. Ohne künstliche Hilfsmittel kann ein Himmelsteich nicht vollständig entleert werden oder trockenfallen.

Seewaldsee bei Fontanella

Der Seewaldsee liegt zwei Kilometer östlich von Fontanella in 1.132 Metern Höhe im Biosphärenpark Großes Walsertal und gilt seit langem als beliebtes Bade- und Wanderziel der Region. Das knapp 1,5 Hektar große Gewässer wird intensiv als Naherholungsgebiet und touristisch genutzt und alle Uferteile sind ganzjährig über Pfade erreichbar. Umkleide- und Bademöglichkeiten und ein Badesteg sind vor Ort vorhanden. Zwei saisonal bewirtschaftete Gasthäuser bieten Speisen und Getränke an.

Spaß und Erholung

Zu Fuß ist der See in rund 40 Minuten ab der Bushaltestelle Fontanella / Säge erreichbar und ist idyllisch zwischen saftigen Bergwiesen gelegen. Auch mittels eines Bummelzuges ist der See zwischen Juni und September erreichbar. Auf dem Spaziergang dorthin passiert man ein enges Tal, im Dialekt auch Tobel genannt, in dem die Kinder mit vielen Steinen ihrer Phantasie freien Lauf lassen können. Das aufgrund der geringen Wasserzufuhr wohl temperierte Wasser bietet Badespaß für Jung und Alt. Die herrliche Umgebung und die Gasthäuser laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Anzeige