Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Stadtmuseum Marktoberdorf

Museen in Marktoberdorf

Bild Stadtmuseum Marktoberdorf
Außenansicht des Stadtmuseums in Marktoberdorf © Stadt Marktoberdorf

Stadtgeschichte anschaulich präsentiert

Im Stadtmuseum wird die Geschichte Marktoberdorfs lebendig. Es werden Funde aus der Vor- und Frühgeschichte der Stadt, speziell aus der Alemannenzeit, gezeigt und die Entwicklung des Stadtbilds dargestellt.

In 18 Räumen und auf 380 m² Fläche entdecken Besucher einiges über Früh- und Stadtgeschichte, Glaubenswelt, Handwerk und Industrie, Hauswirtschaft sowie Lebens- und Wohnkultur aus längst vergangenen Zeiten.

Geschichte in wohldosierten Portionen

Geschichte wird im Stadtmuseum Marktoberdorf bunt und greifbar - Eltern und Lehrer schätzen das museumspädagogische Konzept. Ob beim Schreiben mit der Feder oder beim Waschen wie vor 100 Jahren mit dem Waschbrett, hier geschieht Wissensvermittlung auf sehr unterhaltsame Weise. Ob junge oder ältere Besucher, hier kann man sich ausprobieren und immer wieder Neues entdecken.

Die Spöttl-Krippe - Wunderwerk aus dem Jahre 1890

Die Spöttl-Krippe ist ein kleines technisches Wunderwerk. Erbaut wurde sie im Jahre 1890 durch Theodor Spöttl. Ob Tier, Mensch oder Engel - alles bewegt sich mechanisch, nichts an dieser Krippe steht still. Türen öffnen sich, eine ganze Schafherde läuft los, Hirten hacken Holz, alles angetrieben von kleinen Rädern, Riemchen, Federn. Früher wurden diese mittels Wasserkraft von einer kleinen Turbine angetrieben, heute kommt der Strom dazu aus der Steckdose.

Filigran und schön gearbeitet, wird die Krippe besonders lebendig, wenn eine Figur der Krippe das Weihrauchfass öffnet und sich dieser besondere Harzduft überall im Raum verteilt... Die Krippe ist immer mittwochs und sonntags zwischen 15 und 16 Uhr in Betrieb.


Besucherkommentare Stadtmuseum Marktoberdorf

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Stadtmuseum Marktoberdorf" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Stadtmuseum Marktoberdorf

Eberle-Kögl-Straße 11 87616 Marktoberdorf Deutschland

Tel.: +49 8342 400881 Fax: +49 8342 400865

info@marktoberdorf.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    Mittwoch 14-16 Uhr, Sonntag 10-12 Uhr und 14-16 Uhr

  • Eintrittspreis

    Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Highlights Allgäu

Freibergsee

Der 18 Hektar große Freibergsee ist der größte Allgäuer ...

Burg Eisenberg

Die Burgruine Eisenberg thront auf einem 1.055 Meter ...

Kartause Buxheim

Barocke Kostbarkeiten in der Kartause Buxheim In Buxheim ...

Käsküche Isny

Mitten im Grünen Umgeben von saftigen Wiesen liegt ...

Buron Kinderpark

Ein Paradies für Kinder In Sichtweite des Grüntensees ...

Alle Highlights in Allgäu anzeigen