Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Üetliberg

Landschaften in Zürich

Bild Üetliberg
Aussicht vom Üetliberg auf den Zürichsee © Thomas Woodtli via Wikimedia Commons

Mit 871 m ist der Üetliberg, Zürichs Hausberg, die höchste Erhebung der Stadt und ein beliebtes, autofreies Naherholungsgebiet. Vom der 30 m hohen Plattform des Aussichtsturms auf dem Üetliberg aus bietet sich ein Blick über die ganze Stadt und den Zürichsee bis hin zu den Alpen. Im Mittelalter standen auf dem Üetliberg und dem nahen Albiskamm sechs Burgen, von denen heute aber nur noch Ruinen zu sehen sind.

Aktiv-Erlebnis-Berg Üetliberg

Aussichtsturm auf dem Üetliberg
Aussichtsturm auf dem Üetliberg © Fafner via Wikimedia Commons

Wandern auf dem Üetliberg

Reizvoll ist schon eine Wanderung von Zürich aus auf den Gipfel des Üetlibergs: Nur etwa eine Stunde muss man hier einrechnen. Wer aber erst vom Berg aus einen der vielen Wanderwege begehen möchte, nimmt vom Züricher Hauptbahnhof aus die Üetlibergbahn und lässt sich bequem auf 871 m Höhe chauffieren. Unter der Woche fährt die Bahn alle 30 Minuten und am Wochenende alle 20 Minuten.

Auf dem Berg dann finden sich zahlreiche schöne Wanderwege, wie der Höhenweg vom Üetliberg nach Sihlbrugg Dorf oder die Wanderung vom Üetliberg zum Türlersee.  Etwas ganz Besonderes ist der Planetenweg: Er führt über einen Grat vom Üetliberg nach Felsenegg, repräsentiert unser Sonnensystem und soll die Verhältnismäßigkeit der Entfernung in diesem veranschaulichen. Der Weg ist auch mit einem Kinderwagen gut begehbar.

Biken

Gleich zwei Biketrails befinden sich auf Zürichs Hausberg. Beide sind für Anfänger geeignet, bringen aber auch geübteren Bikern jede Menge Spaß.

  • Biketrail Triemli / Antennentrail: Singletrail mit Höhendifferenz 350 Meter & Streckenlänge 3,5 Kilometer
  • Biketrail Höckler: 500 Meter langer Singletrail, teilweise sehr steil und meist nur 30 bis 60 cm breit.

Gleitschirmfliegen

Fantastische Aussichten auf Zürich bieten sich bei einem Gleitschirmflug vom Üetliberg. Vom Startplatz in Leimbach auf dem Albisgrat aus geht es los. Gelandet werden kann im Prinzip überall, die wichtigsten Landeplätze sind allerdings unterhalb des Starthangs in Leimbach und die Allmend.

Zürichs höchstgelegenes Restaurant

Ausgezeichnet speisen mit Aussicht lässt es sich, zum Beispiel nach einer Wanderung, im Restaurant des 4*Hotels UTO KULM. Wer nicht so großen Hunger hat, lässt sich im Bistro des Hotels mit kleinen Snacks verwöhnen. Sonntags kann man hier, über den Dächern der Stadt, einen herrlichen Schlemmerbrunch einnehmen.


Besucherkommentare Üetliberg

Sie wollen dieses Ausflugs- bzw. Freizeitangebot nutzen? Lesen Sie, was andere Besucher zu "Üetliberg" sagen!

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit!

ÄnaBanäna 12.07.2017, 14:28 Uhr ****

Wir sind zu Fuß von der Endstation der Tramlinie 13 auf den Üetliberg gewandert: Der Weg ging die ganze Zeit recht steil bergauf und auch teils über Treppen, gerade Strecken zum Verschnaufen gab es nicht! Dafür hat sich der Aufstieg gelohnt: Der Blick von oben ist wirklich schön. Wer möchte, kann nochmal 30 m weiter nach oben auf den Aussichtsturm, das kostet 2 CHF. Der Abstieg runter war dank steiler Strecke und Schotter etwas beschwerlich.

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Uetliberg 8143 Uetliberg - Zürich Schweiz

Homepage

  • Eintrittspreis

    Eintritt frei

Weitere Highlights Zürich

Universität Zürich

Die größte Universität der Schweiz erhebt sich hochherrschaftlich ...

Zürichhorn

Gelegen am Ostufer des unteren Seebeckens des Zürichsees ...

Zürichsee

Enstanden nach der letzten Eiszeit erstreckt sich ...

Rathaus Zürich

Das Rathaus Zürich liegt direkt am Limmatquai an der ...

Fraumünster

Das Fraumünster ist eine der drei Kirchen inmitten ...

Alle Highlights in Zürich anzeigen