Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ulmer Münster

Bauwerke in Ulm

Bild Ulmer Münster
Ulmer Münster aus der Vogelperspektive © Karle3 via Wikimedia Commons

Wahrzeichen der Stadt Ulm

Das Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt, sondern auch die größte evangelische Kirche Deutschlands.

Als höchster Kirchturm der Welt ragt der Westturm 161,53 Meter in die Höhe. Die 768 Treppenstufen ermöglichen den Besuchern einen Aufstieg bis auf 142 Meter, von wo aus man einen tollen Blick über die Stadt hat.

Geschichtliches

Auf Grund der Belagerung durch Karl IV. (1376) wurde der Gang in die, vor den Stadttoren gelegene, Kirche zur Gefahr. So entstand bei der Bevölkerung der Wunsch nach einer Kirche innerhalb der Stadttore.

Der Bau der gotischen Kirche wurde daraufhin im Juni 1377 durch den Baumeister Heinrich Parter begonnen. Nach wechselnden Baumeistern, baulichen Problemen und langjährigem Stillstand der Baustelle wurde sie im Jahr 1890 endlich fertig gestellt. Nach 513 Jahren Bauzeit!

Besonderheiten

Blick auf die Hauptorgel im Ulmer Münster
Orgel - Ulmer Münster © Josep Renalias, Wikimedia Commons

Im Ulmer Münster befinden sich fünf Orgeln. Die Hauptorgel, auch große Orgel genannt, befindet sich auf der Hauptempore und ist über einen separaten Aufgang zu erreichen. Sie besteht aus 100 Registern und 8.900 Pfeifen. Weitere Orgeln sind die Chororgel, die Orgelpositiv, die Altarorgel und die Orgel in der Konrad-Sam-Kapelle.

Von den dreizehn Glocken im Hauptturm des Münsters können zehn geläutet werden. Während die Glocke Nr. 10 nur zu besonderen Anlässen läutet, bilden die neun anderen das Festtagsgeläut. Eine Besonderheit stellen die große Betglocke, die Leichenglocke, die Landfeuerglocke und die Schwörglocke dar, denn diese stammen aus dem 14. und 16. Jahrhundert.

Blick in den Chor des Ulmer Münsters
Chor  © Flo Song, Wikimedia Commons

Weitere Highlights sind die 15 Meter hohen Chorfenster und das Chorgestühl. Mit seinen hunderten Figuren zählt das Chorgestühl des Ulmer Münsters zu den berühmtesten der Welt.

Führungen

Durch das Ulmer Münster werden regelmäßig verschiedenste Führungen angeboten. Darunter befinden sich extra Führungen für Kinder, kirchliche Gruppen oder spezielle Führungen bei denen dem Besucher auch sonst verschlossene Räume gezeigt werden.

Außerhalb des Gottesdienstes

Wer das Ulmer Münster außerhalb der Gottesdienste oder Öffnungszeiten erleben möchte, findet bei den zahlreichen Veranstaltungen Gelegenheit. Übers Jahr finden hier unterschiedliche Ausstellungen und Konzerte statt.

Öffnungszeiten

Ulmer Münster

  • April - September: 9 bis 19 Uhr
  • Oktober - März: 10 bis 17 Uhr
  • Während des Weihnachtsmarkts: 10 bis 18 Uhr

Turm (letzter Aufstieg)

  • April - September: 9 bis 18 Uhr
  • Am Wochenende und an Feiertagen: 10 bis 18 Uhr
  • Oktober: 10 bis 18 Uhr
  • November - Januar: 10 bis 15.45 Uhr
  • Februar - März: 10 bis 16 Uhr

Besucherkommentare Ulmer Münster

Sie wollen dieses Ausflugs- bzw. Freizeitangebot nutzen? Lesen Sie, was andere Besucher zu "Ulmer Münster" sagen!

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit!

Stephanie 17.09.2016, 11:01 Uhr *****

Imposant! Kaum zu glauben was die Menschen zur damaligen Zeit mit nur einfachsten Mitteln und Möglichkeiten geschaffen haben. Der mühsame Aufstieg auf den Turm wird mit einem tollen Rundumblick belohnt. Dadurch dass man auf dem Weg nach oben immer mal rausschauen kann, sieht man auch die Verzierungen des Münsters ganz aus der Nähe. Leider ist die Wendeltreppe eher eng, die Stufen ausgetreten und kurz- da muß man etwas aufpassen. Traurig dass es ( immer und überall) Deppen gibt, die sogar in Kirchen die Wände beschmieren müssen.

Kommentieren und Bewerten

Ups ... Das hat leider nicht funktioniert. Wir kümmern uns sofort um das Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Ulmer Münster

Münsterplatz 89073 Ulm Deutschland

Tel.: +49 731 731 3799450 Fax: +49 731 731 37994515

gemeindebuero@muenstergemeinde-ulm.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    Saisonal unterschiedliche Öffnungszeiten

  • Eintrittspreis

    Erwachsene 5 Euro; ermäßigt 3,50 Euro

Weitere Highlights Bayerisch Schwaben

Rathaus Ulm

Das Rathaus Ulm Unweit des Münsters liegt das Ulmer ...

Rathaus Augsburg

Das Wahrzeichen der Stadt Fürstenzimmer © Slick via ...

Schloss Höchstädt

Die Schlossanlage mit ihren vier Flügeln ist eines ...

Kloster Wiblingen

Das Kloster Das Kloster Wiblingen ist einer der Höhepunkte ...

Alle Highlights in Bayerisch Schwaben anzeigen