Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Virtual Reality Erlebnisraum Allgäu

Freizeitparks in Immenstadt

Bild Virtual Reality Erlebnisraum Allgäu
Mann der eine Virtual Reality Brille trägt © Virtual Reality Erlebnisraum Allgäu

In Sekunden den Gipfel des Mount Everest bezwingen

Wer wollte nicht schon immer mal mit einem Blauwal schwimmen, von einem Hochhaus springen oder den Mount Everest bezwingen? In Immenstadt hat nun jeder ab 10 Jahren die Chance dazu. Mitten in dem idyllischen Städtchen kann man ganz einfach für 30 bis 60 Minuten dem Alltag entfliehen und tolle Abenteuer erleben.

Einmal ein JEDI-Ritter sein

In Immenstadt gibt es einen Virtual Reality Erlebnisraum, in dem man die verschiedensten Abenteuer erleben kann. Zur Auswahl stehen zur Verfügung: ein Sprung von einem Hochhaus, tauchen mit einem Blauwal, Gipfelbesteigung des Mount Everest. Und für alle Computerspiel-Liebhaber gibt es noch die Möglichkeit, mit einem Lichtschwert wie ein JEDI-Ritter zu kämpfen, seine Burg mit Pfeil und Bogen zu beschützen oder als Space Pirat durch die Lüfte zu fliegen und den Lasern der Feinde auszuweichen. Und das alles funktioniert mit einer neuen Technik, die in die Virtual Reality Brille eingebaut ist.

Was ist eine Virtual Reality Brille?

Die VR- Brillen erzeugen die gewünschte Umgebung in 3D. Dies funktioniert so: Der Träger der Brille erhält einen 3D-Eindruck, der durch die stereoskopische Illusion entsteht. Das bedeutet, dass die Brille zwei, von einem Computerprogramm errechnete, Bilder zeigt, die sich leicht voneinander unterscheiden. Das Gehirn gleicht die Unterschiede aus und errechnet dadurch den dreidimensionalen Eindruck. Die Brille ahmt dadurch das normale Sehen nach. Jedes Auge sieht einen Gegenstand aus einem unterschiedlichen Winkel, das rechte Auge sieht etwas mehr der rechten Seite, das linke Auge etwas mehr der linken Seite des Gegenstandes, also zwei unterschiedliche Bilder des gleichen Objekts und der Teil dazwischen wird durch das Gehirn errechnet, wodurch der Mensch dreidimensional sehen kann.


© Allgäu.TV / Virtual Reality Erlebnisraum Allgäu

Ebenfalls zuträglich für das Gefühl, mittendrin zu stehen, ist das weite Sichtfeld: Da man keine erkennbaren Grenzen im Blick hat, fühlt es sich echt an. Zusätzlich erhält jeder Gast zwei Handcontroller, die die eigenen Bewegungen auf das virtuelle Ich übertragen und somit die Echtheit des Gesehenen unterstützen.

Jeder kann dabei sein

Ab 10 Jahren kann jeder diese Abenteuer ausprobieren, auch Brillenträger können die Brille über ihrer eigenen tragen. Eine tolle Freizeitbeschäftigung für verregnete Tage! Wichtig ist nur, dass man im Voraus einen Termin vereinbart. 30 Minuten kosten 20 Euro, für Jugendliche, Senioren, Studenten und Behinderte gibt es 3 Euro Rabatt, ebenso für die Besitzer der Allgäu Walser Card.


Besucherkommentare Virtual Reality Erlebnisraum Allgäu

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Virtual Reality Erlebnisraum Allgäu" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Virtual Reality Erlebnisraum Allgäu

Marienplatz 13 87509 Immenstadt Deutschland

Tel.: +49 8323 9182767

info@vr-erlebnisraum.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    Termine nur mit Reservierung

  • Eintrittspreis

    30 Minuten 20 Euro; 60 Minuten 35 Euro; Jugendliche bis 16. J, Studenten, Behinderte und Senioren ab 67 J. bekommen 3 Euro Rabatt; Mindestalter 10 Jahre;

Weitere Highlights Allgäu

Erratischer Block

Einer der größten Eiszeitfindlinge Europas Der Erratische ...

Wieskirche

Die Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der ...

Aggenstein

Der Aggenstein ist ein 1.985 m hoher Berg in den Allgäuer ...

Hündle

Wander- und Freizeitregion Hündle Direkt an der B308 ...

Wurzacher Ried

Erlebniss Naturschutzgebiet Im baden-württembergischen ...

Alle Highlights in Allgäu anzeigen