Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Vitromusée

Museen in Romont

In der Heimat der Glasmalerei dreht sich alles um Glaskunst. Romont wurde im 10. Jahrhundert von den Herzögen von Burgund gegründet. Im 15. Jahrhundert erlebte die Glasbläserei eine besondere Blüte. Mitten in der gemütlichen Altstadt mit vielen Läden, Restaurants und Cafés befindet sich das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss, das heute das Schweizerische Museum für Glasmalerei, das Vitromusée, beherbergt. Es stellt die Geschichte des Handwerks vor und zeigt Werke zeitgenössischer Glasmaler.


Besucherkommentare Vitromusée

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Vitromusée" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

1680 Romont

Tel.: +41 266521095 Fax: +41 266524917

info@vitromusee.ch Homepage

  • Öffnungszeiten

    Do-So 10-13,14-17 Uhr

  • Eintrittspreis

    10 CHF; Ermäßigung möglich