Sie sind hier:

ZirbenPark

Jerzens im Pitztal, Österreich

Karte wird geladen...

Kontakt

Hochzeiger Bergbahnen Pitztal AG
Liss 270
6474 Jerzens im Pitztal
Österreich
Tel.: +43 5414 87000
info@hochzeiger.com
http://www.hochzeiger.com/

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

k.A.

Der Zirbenpark befindet sich bei Jerzens in Tirol, an der Hochzeiger Mittelstation. Man erreicht ihn bequem mit der Gondelbahn. Hier kann man die Geheimnisse der alpenländischen Pflanze, der Zirbe, entdecken.

Die Zirbe wird auch "Königin der Alpen" genannt. Die Gestalt dieser Kieferart ist knorrig, mit Nadeln besetzt und umwoben von einem leichten Silberglanz. Selbst auf einer Höhe von 2.500 Metern gedeiht der Baum prächtig und ragt in den Himmel. Für den Ort Jerzens ist der Baum von großer Bedeutung. Der Zirbenwald oberhalb des Orts schützt die Siedlung seit jeher vor Abgängen von Lawinen und Muren.

Was kann man erleben im Zirbenpark?

Im Wesentlichen ist der Zirbenpark ein Rundwanderweg, auf dem sowohl Erwachsene als auch Kinder, spazieren und spannende Entdeckungen machen können. Auf dem gesamten Weg können im Streichelzoo Tiere gestreichelt werden, Zirbelnüsse gepflanzt, Zirbel gehobelt, geklettert und ins Heu gehüpft werden. Begleitet werden die Besucher durch Pitzi & Gratsch, die den Besuchern Informationen rund um die Zirbe und deren Nutzung vermitteln. Pitzi ist das Maskottchen des Pitztals, Gratsch ist der Tannenhäher, der die Nüsse der Zirbe verbreitet und somit den Baumbestand sichert.

Highlight des Rundwanderwegs ist der Aussichtsturm ZirbenZapfen. Dieser streckt sich 12 Meter in die Höhe und bietet einen wunderbaren Ausblick auf das gesamte Areal. Die Eltern nehmen abwärts die Treppe, die Kinder können diesen über eine 16 m lange Rutsche geschwind verlassen. Für die notwendige Stärkung nach der Wanderung sorgt das Zeiger Restaurant, das unter anderem auf der großen Sonnenterrasse Zirbenspezialitäten bietet.

Den Zirbenpark erreicht man mit den Bergbahnen am Hochzeiger. Eine Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn kostet für Erwachsene 17 Euro, für Kinder 6 Euro. Im Preis inbegriffen ist auch der Eintritt in den Zirbenpark.

Anzeige