Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Cavalese, Italien

liegt auf 1000 m

Wettervorhersage für Cavalese in / Trentino
Sonntag, den 01.08.2021FrühMittagAbend

Prognose:
Aus dichten Wolken regnet und gewittert es immer wieder.

Wetter:
Temperatur:17°C19°C18°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
80%80%75%

Quelle: ZAMG

Blick auf das Ortszentrum von Cavalese
Ortszentrum Cavalese © Yerpo, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Im nördlichsten Italien, in der Provinz Trient, liegt auf 1.000 Metern Höhe die kleine Gemeinde Cavalese. Bozen liegt nur knapp zwanzig Autominuten von Cavalese entfernt. Cavalese mit seinen rund 4.000 Einwohnern ist der Verwaltungssitz des Fleimstals und dessen historische Hauptstadt. Der deutsche Name des Orts ist Gablöss.

Ein kurzer Abstecher in die Geschichte Cavaleses

Sowohl die Kirche als auch der Adel erkannten im 16. und 17. Jahrhundert, welche Vorzüge es hatte, in Cavalese zu leben. Ein Palast, der in dieser Zeit Sitz vieler Bischöfe war, wurde im 19. Jahrhundert zum Verwaltungsstandort der Talgemeinde. Noch bis 1919 war Cavalese ein Teil des Kaiserreichs Österreich-Ungarn. Danach stand der Ort unter italienischer Führung.

Wandern rund um Cavalese

Blick auf den Wasserfall von Cavalese
Wasserfall Cavalese © Mario Penner, Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Cavalese ein beliebtes Ziel bei vielen Touristen. Sie kommen hierher, um sich auf der Rundwanderung durch das Gebiet Tabia den Wasserfall und die naturbelassene Gegend anzusehen.

Die Wanderung beginnt an dem Wasserfall. Von hier aus gelangt man über eine Brücke in einen kleinen Wald. Nachdem die Wanderer diesen passiert haben und noch ein Stück weiter gehen, treffen sie auf eine riesige Fichte. Die Pezo del Gazolin ist über mehrere Jahrhunderte alt. Der weitere Weg führt seine Besucher zu einem Wildbach und zu einem Aussichtspunkt, von dem man einen herrlichen Ausblick auf den Wasserfall hat.

Außenansicht des Palazzos Magnifica Comunità di Fiemme in Cavalese
Magnifica Comunità di Fiemme © Zairon, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Cavalese bietet seinen Gästen noch weitere Forst- und Wanderwege. Interessierte können die Natur auf dem Rücken eines Pferdes genießen. So gelangen sie zum Beispiel zum Pieve Park. Neben einer eindrucksvollen Natur stehen hier die Kirche der Heiligen Jungfrau und das Gebäude der Magnifica Comunità di Fiemme, wo die Besucher eine Gemäldeausstellung und einen Kerker aus dem 19. Jahrhundert bewundern können.

Freizeitmöglichkeiten rund um Cavalese

Auch im historischen Ortskern hält Cavalese noch einige Überraschungen für seine Gäste parat. Es gibt viele Läden mit regionalem Kunsthandwerk. Familien sollten das Schwimmbad in Cavalese besuchen oder den großen Spielplaz Cermislandia auf der Alpe Cermis.

Rund um den Ort gibt es viele schöne Radwege. Mit einer Seilbahn, die mitten im Ort steht, kommt man zu einem Fahrradweg, der durch die Dolomiten führt. Die Radfahrer werden durch eine Gegend mit viel Natur geführt. Wald, Wiesen und ein paar Bauernhöfe sind auf der Fahrt ständige Begleiter.



Schönwetter-Tipps für Cavalese
Gewässer
Lago di Carezza
Auf seiner Wasseroberfläche spiegelt sich bei gutem ...
Cermislandia
Freizeitparks
Cermislandia
Die Cermislandia ist ein Spielpark in 1.280 m Höhe ...
Klettern
Adventure Dolomiti Acropark
Der Adventure Dolomite Acropark ist ein Klettergarten ...
Bletterbachschlucht
Landschaften
Bletterbachschlucht
Am Fuße des 2.317 m hohen Weißhorns befindet sich ...
Schlechtwetter-Tipps für Cavalese
Pinacoteca Magnifica Comunità di Fiemme
Museen
Pinacoteca Magnifica Comunità di Fiemme
In einem historischen Palazzo mitten in Cavalese kann ...
Bäder & Gesundheit
Schwimmbad Cavalese
Das moderne Schwimmbad am Rand von Cavalese verfügt ...